Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Suche.....

in Suche / Biete 26.12.2009 22:00
von Manfred | 28 Beiträge

Hallo Gemeinde,
ich suche für meine 1949er AJS die Petrol Tank Batches, d.h. nicht die runden Scheiben(hat fast jeder Händler), sondern die Letters "AJS"
Kann mir jemand sagen, wo es die Dinger gibt???
Außerdem brauche ich noch eine neue Ölpumpe, weiß aber nicht was ich da kaufen soll.
Was bedeutet den 1Start und 2Start ??

Für jeden Tipp dankbar
Manfred

nach oben springen

#2

RE: Suche.....

in Suche / Biete 27.12.2009 07:18
von Wilhelm | 619 Beiträge

Servus,
Na, DU stellst Fragen in der Früh....
Für 1949 gehört schon eine Zweistart-Ölpumpe.
Habe selbst die Vergleichsbilder in den gescheiten Büchern stundenlang angestarrt, aber noch keine Erklärung für Ein- und Zweistart gefunden. Das dürfte sich nach den Kurbelwellenzapfen richten, die dürften da ausschlaggebend sein.

Vielleicht erhellt uns jetzt und da ein Wissender.
Auf jeden Fall (für 1949, wenns echt eine 49er ist) brauchst Du dann eine Zweistart, und der Ölpumpenkörper sollte eine breite Rille für den Führungsstift (Guide screw, der Stift, der den Ölpumpenplunger auf-und abführt) haben. Diese "schiefe" Rille des Ölplungers sollte ca. mindest 6 mm breit sein, (ein neuer Führungsstift ist 5,98 mm stark) die älteren Plunger (bis 1947) hatten eine deutlich dünnerer Rille.
Und beim Bestellen einfach die Ersatzteilnummer angeben. (Zu finden hier:http://archives.jampot.dk/)

Ölpumpenplunger gleich ab 1948 bis 1963. Da haben sich nur mehr die Kurbelwellenzapfen geändert, Ölpumpen blieben unverändert.

AJS-Schrift ????leider weiss ich nix.


Grüsse
Wilhelm aus Wien
nach oben springen

#3

RE: Suche.....

in Suche / Biete 27.12.2009 10:35
von matman | 1.005 Beiträge

Ein- und Zweistart ist relativ einfach - aber leider schwer zu erklären... Bedeutet, dass die umlaufende Schneckenverzahnung am "Oil pump plunger" entweder ein oder zwei Ansätze hat, an denen die KW-Verzahnung eingreifen kann. Ich vergleiche das am liebsten mit einem Marmeladenglas-Deckel, den man entweder nur in einer Stellung draufschrauben kann oder aber eben in zweien, weil´s am Glas ein oder zwei dieser "Einfädel-Nuten" hat.

Die Zweistart-Ölpumpe bzw. der "Plunger" hat quasi zwei parallel gewickelte Schnecken-Verzahnungen, von denen alle 180 Winkelgrade je Umdrehung eine zum Eingriff kommt. So hab´ ich´s verstanden, und beim Bacon (Restoration Guide) ist das, so weit ich mich erinnere, ganz anschaulich geschildert.

zuletzt bearbeitet 27.12.2009 10:35 | nach oben springen

#4

RE: Suche.....

in Suche / Biete 27.12.2009 10:42
von matman | 1.005 Beiträge

Na, da hab´ ich ja gerade einen schönen Schmarrn verzapft... die Schneckenverzahnung sitzt ja nicht auf dem Plunger, sondern auf dem KW-Zapfen. Die Grundaussage war aber korrekt: Die Schneckenverzahnung, bei Roy Bacon als "oil-pump drive worm" bezeichnet, hat entweder einen oder zwei Eingänge. Die KW-Zapfen mit Zweistart sind mit der Bezeichnung "2S" gestempelt, jetzt ratet mal, wofür?!

Der Zweistart-Typ wurde lt. Bacon bereits ab 1947 eingesetzt (siehe s. 101). Die Bilder dazu sind auf S. 104 zu bewundern. Mir geht´s da allerdings wie Wilhelm: so richtig zu erkennen sind die Unterschiede nicht...

nach oben springen

#5

RE: Suche.....

in Suche / Biete 27.12.2009 11:16
von Manfred
avatar

Die Erklärung mit den zwei Windungen kenne ich auch, sie wird aber mit den Abbildungen auf Seite 104 widerlegt.
Von Links gesehen: Die erste Welle -1946, die zweite ist eine two-start von 1947-53, und die dritte ist eine verbesserte Version von der zweiten, und nur die hat die zwei Windungen (Eingänge).
Aber dies alles bezieht sich auf den Kurbelzapfen, ich brauche jedoch einen Pumpenplunger!
Da scheiden Abbildung 1 + 2 wegen der schmalen Führungsnut (wie Wilhelm schon richtig schreibt) aus, die Nummer 3 scheidet wegen der doppelten Bohrung (zwei Löcher direkt nebeneinander)aus.
Außerdem kann 1 oder 2 start nichts mit der Verzahnung zu tun haben, da an den Plungers alle Verzahnungen gleich sind.

nach oben springen

#6

RE: Suche.....

in Suche / Biete 27.12.2009 11:57
von Wilhelm | 619 Beiträge

Ist das nicht zum Kotzen?
Da wälzt man sich 48 Jahre in Matchless- (und AJS-) Teilen und kennt die einfachste Erkärung der Zweistartölpumpe nicht.
Vielleicht hat der Herr Speck falsche Bilder eingestellt, weil er sich selbst nicht auskennt?


Grüsse
Wilhelm aus Wien
nach oben springen

#7

RE: Suche.....

in Suche / Biete 27.12.2009 12:31
von matman | 1.005 Beiträge

Hallo Manfred,

ich glaub´, dem Plunger ist es ziemlich egal, von welchem KW-Zapfen er angetrieben wird. Gibt es im aktuellen Angebot der Teilelieferanten nicht ohnehin nur noch einen Typ Plunger zu kaufen? Der für alle Motoren passt?

Sicherheitshalber würde ich noch mal das Sortiment der verschiedenen Händler sondieren, insb. auch bei AMC Classic Spares, und da bei den Gebrauchtteilen. Die für Deinen Motor korrekte ET-Nr. kannst Du ja z.B. anhand Christian´s Archives herausbekommen.
Die "üblichen Verdächtigen" sind ja bekannt: AMC Classic Spares, British Only Austria, Johan Geertshuis, De Groot und natürlich JSL... und frag mal nach bei Jürgen Böhm, der hat BESTIMMT was Passendes auf Lager! (Und sei es "nur" die passende Information, welches Teil korrekt ist.)

Viele Grüße, Jan

nach oben springen

#8

RE: Suche.....

in Suche / Biete 27.12.2009 12:37
von matman | 1.005 Beiträge

...und überhaupt: Wieso steht das denn hier eigentlich schon wieder unter "Allgemeine Themen"?! Techniklastiger geht´s doch kaum noch!!

Ts ts ts...

nach oben springen

#9

RE: Suche.....

in Suche / Biete 27.12.2009 12:48
von Ajay | 670 Beiträge

Zitat von Manfred
Hallo Gemeinde,
ich suche für meine 1949er AJS die Petrol Tank Batches, d.h. nicht die runden Scheiben(hat fast jeder Händler), sondern die Letters "AJS"
Kann mir jemand sagen, wo es die Dinger gibt???

Für jeden Tipp dankbar
Manfred



Hallo Manfred,
ich nehme an, du meinst die Badges wie abgebildet? Werden immer mal wieder angeboten, meist ebay-GB oder ebay-USA. Musst einfach regelmässig reinschauen, und immer dann "neu eingestellt" anklicken, oder noch besser in die Startzeile "AJS tank badges" eingeben.
Viel Glück & "guten Rutsch!"
Grüsse, Paul

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_7911.JPG 
nach oben springen

#10

RE: Suche.....

in Suche / Biete 27.12.2009 12:57
von matman | 1.005 Beiträge

Ich nochmal (auch wenn´s nervt... )

Laut Liste von AMC Classic Spares gibt es drei Typen von Plungern:
- ET-Nr. 000770: Single start, für alle WD- und Post-War-Modelle bis einschließlich Baujahr 1946
- ET-Nr. 011913: 2-start, 3/16"-pin, ausschließlich Baujahr 1947
- ET-Nr. 012967: 2-start, Baujahre 1948 - 1963
Damit dürfte doch was anzufangen sein...

nach oben springen

#11

RE: Suche.....

in Suche / Biete 27.12.2009 13:02
von Wilhelm | 619 Beiträge

Ja, schon, drei Plunger, aber die mysteriöööööse Ein-Zweistarteinrichtung?
Immer mehr nährt sich in mir der Verdacht, daß die Bilder im Bacon.....

Lieferanten: Nicht vergessen der Andrew-Engineering(Leigh).


Grüsse
Wilhelm aus Wien
zuletzt bearbeitet 27.12.2009 13:02 | nach oben springen

#12

RE: Suche.....

in Suche / Biete 27.12.2009 13:13
von matman | 1.005 Beiträge

Da hätt´ ich an Manfreds Stelle gar kein Problem mit, ich tät´ einfach die 012967 bestellen.

nach oben springen

#13

RE: Suche.....

in Suche / Biete 27.12.2009 13:26
von Manfred | 28 Beiträge

Hallo Paul,
Danke für die Antwort. Genau die meinte ich.
Das mit eBay ist mir schon klar, aber ich bräuchte sie jetzt, und nicht vielleicht im Sommer....
Ich habe mehr an einen Händler gedacht. Komisch, die Matchles hat fast jeder im Angebot, die AJS keiner.
Ich wünsche Dir (und natürlich allen Mitlesern) auch viel Glück und einen guten Rutsch.
Grüsse, Manfred

nach oben springen

#14

RE: Suche.....

in Suche / Biete 27.12.2009 14:13
von Ajay | 670 Beiträge

Ja Manfred, dein Mopped fährt doch auch ohne die Badges! "Jetzt" nagt doch nur das Salz daran! Die Dinger sind mittlerweile so selten, fast eine Kapitalanlage! Als ich mich letztes Jahr davon getrennt habe, hat Johan G. zugeschlagen - und ein Händler weiss, was selten ist.

zuletzt bearbeitet 27.12.2009 14:15 | nach oben springen

#15

RE: Suche.....

in Suche / Biete 05.01.2010 12:53
von desmo | 67 Beiträge

Hallo Gemeinde.

Interessantes Thema, das mit dem plunger.

Also lüft ich das Geheimniss:
der Unterschied an den one-start und two-start plunges ist der Winkel der Verzahnung.
Ja, da muss man sehr genau hinschauen, aber ganz genau. Die Verzahnung des one-start ist annähernd parallel zur Längsachse, die der two-start etwas mehr geneigt. Wie weiter oben richtig beschrieben, wurde in 1947 von one auf two-start gewechselt, ab 1948 dann noch die Führungsnut verbreitert. Das Bild im Bacon ist absolut richtig.
Warum die Dinger one und two-start heissen weiss der Teufel, es handelt sich in allenFällen um eingängige Schnecken auf der Kurbelwelle, wenn auch mit unterschiedlichen Steigungen.
Eine Montage von KW-Zapfen und plunger, die nich zueinander gehören, führt unweigerlich zu Bruch bzw. kapitalem Schaden durch fressen, Ölmangel oder was es sonst noch an Katastrophen gibt.
Die two-strt sind auf der Stirnseite des größeren Drchsmessers mit 2S gestempelt, wenn nicht, ist es eben eine one-start.

Im Zweifel hilft nur, den plunger in die Schnecke der ausgebauten KW zu legen. Steht der plunger rechtwinklig passts, ansonsten steht er schief zur KW-Achse.

Manfred, das was du als zweites Loch siehst, ist keines, hat nichts zu sagen. Ich behaupte, das ist eine falsche Zentrierung von der Fertigung, bzw. auch die Lage der Bohrung wurde mal geändert.

Sinn der Änderung war damals war übrigens, die Drehzahl und damit das Fördervolumen der Ölpumpe zu erhöhen. Obs stimmt? Keine Ahnung.

Gruß aus dem Schwarzwald,
Norman

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Suche
Erstellt im Forum Suche / Biete von jakobson
1 25.07.2017 19:46goto
von Rowley-AJS • Zugriffe: 87
Suche dringend Kettenritzel für Burman B52
Erstellt im Forum Suche / Biete von werner
10 08.05.2017 20:12goto
von rmu1931 • Zugriffe: 302
Suche Tank für Matchless 1931-1934er Modell
Erstellt im Forum Suche / Biete von rmu1931
0 09.04.2016 06:51goto
von rmu1931 • Zugriffe: 220
Suche Ventilfedern Terry`s VS82, VS83 oder ähnliches
Erstellt im Forum Suche / Biete von Matchlessernst
0 06.02.2016 18:13goto
von Matchlessernst • Zugriffe: 198
Suche f. MATCHLESS G80S Motor, Bj 56 500cc single
Erstellt im Forum Suche / Biete von Housi
0 20.01.2016 11:37goto
von Housi • Zugriffe: 333
Suche Lampenhalter 16 MS
Erstellt im Forum Suche / Biete von werner
7 14.10.2015 15:58goto
von matman • Zugriffe: 331
Suche Motorritzel Einzylinder
Erstellt im Forum Suche / Biete von Rowley-AJS
0 13.09.2015 12:44goto
von Rowley-AJS • Zugriffe: 285
SUCHE: Matchless 650 (bzw. Hilfestellung beim Kauf).
Erstellt im Forum Suche / Biete von SYNCRO4X4
0 03.07.2015 16:56goto
von SYNCRO4X4 • Zugriffe: 369
Suche Alternator-Kurbelwelle für AJS/M 650
Erstellt im Forum Suche / Biete von Twin650
0 08.06.2015 22:19goto
von Twin650 • Zugriffe: 323
Suche
Erstellt im Forum Suche / Biete von Franz
0 08.05.2015 02:01goto
von Franz • Zugriffe: 424

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rechtslenker
Forum Statistiken
Das Forum hat 1270 Themen und 7019 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen