Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Fußrasten

in Suche / Biete 02.01.2012 11:33
von Wilhelm (gelöscht)
avatar

Hat da nicht jemand Fußrasten gesucht? ist das Problem gelöst?
Habe nämlich beim Weihnachtsputz etwas in der Richtung gefunden.

Ausserdem habe ich noch abzugeben:

NOS Kickstarterwelle Burman GB, Ersatzteilnummer G-23-1, nur die nackte Welle, ohne Segment, ohne Feder. Aber bedenkt die Transportkosten: Aus Ö nach D sind das Billigste € 10.-. Nicht, daß die Portokosten höher sind als der Wert der Welle:-))))

nach oben springen

#2

RE: Fußrasten

in Suche / Biete 02.01.2012 16:07
von ekkeneckepen | 999 Beiträge

Danke Wilhelm wegen der Fußrastennachfrage, das war ich. Meine AJS 18CS hatte sich in der Werkstatt ganz sanft vor meinen Augen nach links "verneigt" (weil ich den Seitenständer nicht ordentlich ausgefahren hatte, ist mir noch nie passiert. Man wird nicht nur älter, sondern auch dümmer) ich habe fassungslos zugesehen wie sie gleich einem kenternden Schiff auf die Seite fiel. Hatte Riesenglück, nur die Fußraste brach ab, die sind aus ziemlich grobkristallinen Guss. Inzwischen habe ich die Fußraste geschweißt und (fast unauffällig) etwas verstärkt.

Gruß Jens

nach oben springen

#3

RE: Fußrasten

in Suche / Biete 02.01.2012 16:45
von Wilhelm (gelöscht)
avatar

....weil ich habe eine NOS und eine ganz zart auf Comp. umgebaute, aber leicht zurückbaubare Raste gefunden.

Und das Umfallen hat nix mit Dummheit zu tun, auch ich bin schon gaaaanz langsam mit der Guzz- aber drauf sitzend - nach links umgefallen, weil der Fuß zu kurz war. Und dann war die Kerze kaputt, und wennst glaubst, daß´Du in Italien/Südtirol auf einer Tankstelle eine Kerze bekommst, wennst nicht 4 nimmst und nicht weisst, für welches Auto - Nitschewo. Eine 14er Kerze mit WW 225 oder so - nie gehört - für einen Fiat?

nach oben springen

#4

RE: Fußrasten

in Suche / Biete 02.01.2012 22:50
von Robert | 85 Beiträge

Hallo Wilhelm,
der Südtiroler Wein schmeckt mir auch besonders gut!
Grüsse
Robert

nach oben springen

#5

RE: Fußrasten

in Suche / Biete 03.01.2012 06:47
von Wilhelm (gelöscht)
avatar

Also... das ist aber schon eine böse Vermutung... :-)))))

Du kennst aber anscheinend nicht diese heimtückischen kleinen Seitenständer an den Tontis, die selbst zurückspringen? (1000 SP)
Ich schiebe mit meinem doch eher langen linken Fuß den Seitenständer nach vorne und lasse das Motorrad langam nach links kippen.
Dann kommt der Augenblick, an dem Du das Gefühl hast, der Seitenständer hat schon Bodenkontakt, und ziehst den Fuß zurück.
Nur die Scheiss-Bodenwelle, dieses Loch in der Erde, hast Du nicht geahnt, und der Seitenständer schnappt zurück uin seine Ausgangslage.

Nun musst Du nur noch unter dem Motorrad hervorkriechen und unter lauthalsem Verkünden aller in Dir gespeicherten Verbalinjurien versuchen, eine vollbepackte Guzzi wieder aufzuheben.
Abhilfe schafft man nur, indem man an den Drecksseitenständer mittels Schweisslasche einen jener Federbügel montiert, die serienmässig an dem V11-Seitenständer angebracht sind. Das funzt dann und die KollegInnen haben nix mehr zu lachen.

nach oben springen

#6

RE: Fußrasten

in Suche / Biete 05.01.2012 16:14
von Robert | 85 Beiträge

Ja, Du hast recht - es gibt schon Momente im Leben, die man am liebsten vergessen will!
Ich bin einmal, total durchgefroren, abgestiegen und dann mit dem kompletten Moped einfach umgefallen.
Das Gebrüll der Mitfahrer kannst du Dir vorstellen!

Etwas anderes: Fährst Du mit dem Moped zum England Treffen?
lg
Robert

zuletzt bearbeitet 05.01.2012 18:33 | nach oben springen

#7

RE: Fußrasten

in Suche / Biete 05.01.2012 18:36
von Wilhelm (gelöscht)
avatar

Najaa, ich tatert ja gerne, aber das würde ja blöd ausschauen mit der Polizia-Guzzi. (Oder mit einer GS, hahahaha)

Denn im Herzen und in der Werkstatt bin ich ein AMC-Mann, seit den frühen Sechziger-Jahren.
Habe im Augenblick und absehbarer Zukunft keine AJS/M, liegt an meinem Problem mit Links-Rechtsschaltung in Krisensituationen, hat mich ganz schön Zeit gekostet, die Heilung.
Und dann die Sitzposition: Habe einige wirklich gute und schöne Radln, auch anderer Marken, hergegeben, denn seit der dritten Bandscheiben-OP muß ich genau testen, auch welchem Radl ich mehr als 100 km in einem Zug fahren kann. Und das sind leider die Engländer nicht, auch die modernen Guzzis nicht, zu klein, Sitzposition im Allgemeinen....
Heut könnt ich noch heulen, die Competition, die Twin, die Sunbeam S7, die Guzzen, Centauros, Lehmänner...wenigstens die 1930er AJS steht noch in meiner Werkstatt, habe sie einem Kumpel verkauft, verdammt...
Hören wir auf....oder weisst einen grossen...nein....aus...

nach oben springen

#8

RE: Fußrasten

in Suche / Biete 05.01.2012 23:10
von Robert | 85 Beiträge

Mhh,
wie wäre es mit einer Norton Wankel Commander?
Keine Vibrationen, relativ aufrechte Sitzposition, Schutz durch Verkleidung. Ich bin damit schon öfters mal mehr als 1000km quer durch die Alpen in einem Stück gefahren und war sehr entspannt und glücklich dabei.
Servas
Robert

zuletzt bearbeitet 05.01.2012 23:11 | nach oben springen

#9

RE: Fußrasten

in Suche / Biete 06.01.2012 06:58
von Wilhelm (gelöscht)
avatar

Norton-Wankel . Einmal hab ich einen Polizisten damit in England fahren gesehen.
Sicher eines der raresten Radln zur Zeit.
Wäre mir nie in den Sinn gekommen, so etwas Seltenes (und daher Teueres) zu suchen.
Und ich weiss nicht. Keine Vibrationen? Nicht, daß ich die unbedingt brauche, aber leben sollt so ein Motor schon.
Hab diese Erfahrung auch an den Japanern gemacht. Naja, ist da, fährt, Herbst Batterie raus, im Frühjahr wieder rein, fahren und gut ists.
Aber ihr im Vorbeigehen auf den Hinterteil zu klopfen und sagen: Na, gehts gut? Alles O.K.? Würde mir nicht im Schlaf einfallen.

Aber wieso fragst Du? Hast eine zu verkaufen?

nach oben springen

#10

RE: Fußrasten

in Suche / Biete 06.01.2012 11:36
von matman | 1.215 Beiträge

Zitat von Wilhelm
Hab diese Erfahrung auch an den Japanern gemacht. Naja, ist da, fährt, Herbst Batterie raus, im Frühjahr wieder rein, fahren und gut ists.
Aber ihr im Vorbeigehen auf den Hinterteil zu klopfen und sagen: Na, gehts gut? Alles O.K.? Würde mir nicht im Schlaf einfallen.


Wieso eigentlich nicht... ? Ich tätschel meinen drei Nippon-Mädels jedenfalls regelmäßig den Hintern und rede ihnen gut zu. Mögen keine Engländerinnen (Italienerinnen, Deutsche... ) sein, aber auf ihre Weise haben sie auch Charakter, und ich mag sie gut leiden. Und ich bau noch nicht mal im Herbst die Batterie raus...

nach oben springen

#11

RE: Fußrasten

in Suche / Biete 06.01.2012 12:29
von Ajay | 745 Beiträge

Zitat von matman
Ich tätschel meinen drei Nippon-Mädels jedenfalls regelmäßig den Hintern und rede ihnen gut zu.


Ach! Freudsche Sublimation nennt man das wohl, oder?

nach oben springen

#12

RE: Fußrasten

in Suche / Biete 06.01.2012 18:27
von Robert | 85 Beiträge

@ Wilhelm.
Ich habe mit meinem Vorschlag nur an Deine Wirbelsäule gedacht.
Wenn ich in der Nähe bin kannst ja mal eine Runde fahren!
Volles Drehmoment vom Anfang bis zum Ende!
Zum verkaufen habe ich keine - ich fahre die selber.
Aber es gibt immer wieder mal eine zu kaufen.
Da ich im Rotary Club bin könnte ich dir dabei helfen.
Grüsse
Robert

nach oben springen

#13

RE: Fußrasten

in Suche / Biete 07.01.2012 06:58
von Wilhelm (gelöscht)
avatar

@ Robert:
Ich danke Dir für Dein Angebot, aber verschiedene Tatsachen sprechen dagegen:

Oder kommst Du öfter mal in Wien vorbei? Man findet in dem Forum ja keine Angaben über den Wohnort.

Dann: Ich bin mit meinen Radln derzeit sehr gut gegen Kreuzschmerzen versorgt. 2 x BMW R 1100 GS/1999, 2 x Guzzi V7, die alten, nicht das neue kleine Zeugs.
Dazu sofort die Entschuldigung:
Die BMW's sind mir mal passiert, weil ich da wirklich gut sitze. Und sie noch die Technik haben, wo man alles selber machen kann, d.h. kein ABS, wenig Elektronik u.s.w. Wollte die BMWs sowieso durch eine neue Guzzi (Stelvio) ersetzen, aber der neue österr. Generalimporteur wollte keine BMW in Zahlung nehmen. Nicht ums Verrecken. Die BMW ist tadellos, um 2500 hätt ich sie eingetauscht, hatte den Rest auf 14 990 € bar in der Tasche.. Nach drei Monaten hat er (der Importeur und Honda-Händler) dann dieselbe Stelvio um 3000€ billiger als Sonderangebot verkaufen wollen.
Und auf den Guzzen (originale Polizia-Guzzen) sitzt man traumhaft mit den Trittbrettern.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSCN1448.JPG 
 klein.jpg 
zuletzt bearbeitet 07.01.2012 07:00 | nach oben springen

#14

RE: Fußrasten

in Suche / Biete 07.01.2012 21:21
von MikeM. | 121 Beiträge

The Guzzi looks like a "proper" bike, why do the BMWs need TWO front mudguards??? Confused UK.

nach oben springen

#15

RE: Fußrasten

in Suche / Biete 08.01.2012 07:55
von Wilhelm (gelöscht)
avatar

One of the mudguards is a mudguard (haha, my first joke in English style!) the other one channels air to the oil-cooler, beneath the headlamp.

nach oben springen


Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christopher
Forum Statistiken
Das Forum hat 1462 Themen und 8300 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen