Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Motorradraten aus Scheunenfund

in Suche / Biete 11.03.2012 17:54
von Burningflash | 3 Beiträge

Hallo,

bin neu hier und eigentlich nicht aus der Oltimerscene sondern "normaler" Motorradfahrer.

Mein Nachbar ist verstorben und hatte ein paar Schätze die ich vor dem Schrotthändler retten konnte.
Ausser einer NSU, HOREX und ZÜNDAPP war auch eine AJS Maschine dabei.

Jetzt bin ich am Suchen um welches Modell es sich handelt. Es sieht nach einer M6 oder M8 aus. Wäre nett wenn ich ein paar Infos bekommen könnte die mir helfen den genauen Typ zu ermitteln.

Es ist eine M8!!! Habe gerade die Motorennummer gefunden.!!!

Natürlich ist es auch interresant zu wissen wieviel dieser Schatz wert ist und ob eine Restauration sich lohnt und ob Ersarzteile noch zu bekommen sind.

Mit freundlichem Gruss

Dorian

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 11032012251.jpg 
 11032012252.jpg 
 11032012253.jpg 
 11032012255.jpg 
 11032012256.jpg 
 11032012257.jpg 
zuletzt bearbeitet 11.03.2012 18:57 | nach oben springen

#2

RE: Motorradraten aus Scheunenfund

in Suche / Biete 11.03.2012 20:53
von Ajay | 722 Beiträge

Hallo Dorian
deine Vermutung scheint zu stimmen: 1929 Modell M8. Habe zum Vergleich eine Seite aus dem Jahrgangskatalog gefunden - siehe angehängte Datei.
Da ich kein Liebhaber oder Sammler von Vorkriegsmodellen bin, kann ich wenig aussagen über den Wert, und ob hierfür noch Ersatzteile aufgetrieben werden können. Nur soviel: Da scheint einiges abhanden gekommen zu sein, oder aber liegt noch in irgendeiner verstaubten Kiste - nämlich z.B. der Magnetzünder-Antrieb. Das lange gebogene Blechteil an der rechten Maschinenseite sieht aus wie der Kettenschutz; würde dann auf die linke Seite gehören.
Also ich könnte mir vorstellen, dafür gibts Interessenten - wenn nicht hier, dann im Mutterland.
Wünsche viel Glück!
Grüsse, Paul

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 1929M8.jpg 
nach oben springen

#3

RE: Motorradraten aus Scheunenfund

in Suche / Biete 11.03.2012 21:08
von Burningflash | 3 Beiträge

Hallo Paul,

vielen Dank für die Antwort.
Verkaufen werde ich es bestimmt nicht. Möchte es aufbauen. Am Lenker fehlen wirklich fast alle Hebel. Das lange Blechteil ist der Kettenschutz, den linken Motordeckel habe ich auch da. Kleinteile werde ich die Tage noch suchen, da liegen noch ein Haufen Motorenteil rum die ich noch identifizieren kann.
Was bitte ist ein Magnetzünder Antrieb und wo sitzt der?

MFG

Dorian

nach oben springen

#4

RE: Motorradraten aus Scheunenfund

in Suche / Biete 11.03.2012 21:14
von Rowley-AJS | 219 Beiträge

Hallo Dorian,
ich habe zwei Maschinen vom Typ M8, also 1929 mit 500 OHV-Motor und kann Dir einiges über die Motorräder erzählen. Ersatzteile gibt es in jedem guten Zubehörgeschäft, wie Louis, Polo oder Gericke, nein im Ernst, je älter je seltener, aber immerhin handelt es sich um die Vorkriegsmaschine von AJS, die allein ich schon in mindestens zehnfacher Ausfertigung gesehen habe. Also eher nicht selten, aber immerhin eine kräftige Halblitervorkriegsmaschine. Damals waren solche 500er richtig große Sportmaschinen! Zur Ersatzteilsituation muß man halt auch wissen, dass vieles restaurierbar oder reproduzierbar ist. Zudem wurde an den Händler/Verkäufer zu diesen Zeiten lediglich das Motorrad ohne Elektrik ausgeliefert, so dass der Besitzer sich die Lichtanlage (wenn überhaupt!) nach seinem Geschmack, also Lucas oder/ und Bosch aussuchen konnte. Dies gilt natürlich auch für den Zündmagneten. Fehlteile in diesem Bereich sind also alles andere wie ein Problem! Wenn Bedarf besteht, kann ich Dich mit Literatur zuwerfen. Okay? Viele Grüße Jürgen

nach oben springen

#5

RE: Motorradraten aus Scheunenfund

in Suche / Biete 11.03.2012 21:33
von Burningflash | 3 Beiträge

WIRF :D

Ich fang das schon auf. burningflash@gmail.com

Bezugsadressen wären super, besonders was die Griffe und Hebel am Lenker angeht. Sonst ist die Maschine nämlich eigentlich komplett.

Als Neueinsteiger bin ich wirkich für jede Hilfe dankbar.

Herzlichen Dank im Vorraus
Dorian

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vorstellung
Erstellt im Forum Plauderecke von Cellonde
5 24.04.2011 11:07goto
von Keks • Zugriffe: 913

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: beaufort
Forum Statistiken
Das Forum hat 1391 Themen und 7847 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen