Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

AJS 18 CS Bj. 1962 zu verkaufen

in Suche / Biete 07.11.2012 23:23
von roadspill | 11 Beiträge

Fahrgestellnummer C10224
Lt. Club-Zertifikat : Auslieferung Mai 1962
Leistung 31 KW bei 6700 U/min lt. Brief
Fahrzeug zugelassen, Standort Norddeutschland.

Motorunterteil von Jean-Paul gemacht: neue Stößel und Führungen, neue Steuerseitenbuchse und Lager. Spezialkolben von Wahl. Simmerring im Getriebedeckel für die Kickstarterachse. VA wo es ging: Motorhalterungsplatten, Lampenhalter, Auspuffkrümmer, Fußrasten, Speichen sowie viele Kleinteile. Aluminium Competition Tank Einzelanfertigung. Magnet von Hebsch überholt. Neue Competition Sitzbank von R.K. Leighton. Neues Hinterradschutzblech von AMC ClassSpares. Akront Flachschulter Aluminium Felgen - vorn 19, hinten 18 Zoll, Alf Hagon Stoßdämpfer. Neue Vorderachse und Lager. Neuer Monobloc Vergaser. Leistungsfähige Lichtmaschine und Boyer-Regler von Al Osborne → keine Batterie erforderlich.

Nicht original - abgesehen von den oben erwähnten VA- und Alu-Teilen - sind die Hinterradschwinge (Standardschwinge mit passenden Hagon Stoßdämpfern), Lenker (Magura) und Hebel sowie die Teleskopgabel. Der Tachometer war überholt worden, aber der Wegstreckenzähler funktioniert zur Zeit nicht. Der Scheinwerfer ist neu, es ist aber nicht das Original-Teil

Viel restauriert, aber sehr wenig gefahren.

Gegen Gebot - aber bitte keine Gebote unter 8.500 Euro. ;-)

nach oben springen

#2

RE: AJS 18 CS Bj. 1962 zu verkaufen

in Suche / Biete 07.11.2012 23:41
von Ajay | 716 Beiträge

wie wärs denn, wenn Du mal ein Foto Deines Fuhrwerks einstellen würdest?
und wenn Du bei der Gelegenheit auch noch Deinen Namen verraten würdest, gibt's bestimmt paar Prozente extra
Grüsse, Paul

nach oben springen

#3

RE: AJS 18 CS Bj. 1962 zu verkaufen

in Suche / Biete 08.11.2012 15:06
von roadspill | 11 Beiträge

Moin Paul,

hätt' ich nicht gedacht, daß es für den Namen auch noch was gibt.

Keep the rubberside down !

Thomas Strelow

AJS18csnearside.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)AJS18csofside.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#4

RE: AJS 18 CS Bj. 1962 zu verkaufen

in Suche / Biete 09.11.2012 11:26
von matman | 1.107 Beiträge

Hallo Thomas,

ist das mit den 8.500 ernstgemeint? Nicht, dass Dein Motorrad das nicht möglicherweise wert wäre - aber da werden die meisten potentiellen Interessenten schon zu schlucken anfangen...

Bitte verstehe die Frage nicht despektierlich, aber Du hast selber hinter die Angabe einen Smiley gemacht. Und man kann durchaus geteilter Meinung sein, inwieweit sich die umfangreichen Veränderungen - insb. das 18"-Hinterrad und die vielen VA-Teile - wertsteigernd auswirken oder aber den Suchenden weiterhin nach einer originaleren Maschine Ausschau halten lassen.

Jedenfalls viel Glück beim Verkauf. Cheers, Jan

nach oben springen

#5

RE: AJS 18 CS Bj. 1962 zu verkaufen

in Suche / Biete 09.11.2012 13:08
von roadspill | 11 Beiträge

Hallo Jan,

Du hast natürlich Recht, daß es wohl nichts für Originalitätsfanatiker ist. Ich hatte vor vielen Jahren die Antriebseinheit und den dazugehörigen Rahmen sowie ein paar Anbauteile gekauft und bin dann daran gegangen, daraus ein Motorrad zu machen. Den Originalzustand zu 100% wiederherzustellen war aufgrund der fehlenden und für CS nur schwer erhältlichen Teile nicht wirklich eine Option (dabei fällt mir noch ein, daß die Gabelstandrohre zwar neue vom Club sind, aber keine Original-Competition mit der speziellen Härtung). Wenn ich originale Dunlop-Chromfelgen (vorn 21 Zoll, hinten 19 Zoll) dazu gehabt hätte, hätte ich sie bestimmt auch drangelassen.

Es solle sich jeder selbst fragen, was ihm das Motorrad in dem jetzigen, modifizierten Zustand wert ist. Ansonsten werden ja auch immer mal wieder gebrauchte Competition Modelle angeboten. Die Preisvorstellungen für respektable Exemplare bewegen sich aber wohl in einem ähnlichen Bereich.

Tatsächlich sind die AMC Competition Modelle immer noch erstaunlich günstig zu haben - man vergleiche das mal mit Velocette oder BSA Goldstar.
(... jetzt erwarte ich aber Beifall von den anderen CS Besitzern hier im Forum ;-))

Cheers

Thomas

nach oben springen

#6

RE: AJS 18 CS Bj. 1962 zu verkaufen

in Suche / Biete 09.11.2012 15:12
von matman | 1.107 Beiträge

Zitat von roadspill im Beitrag #5
Tatsächlich sind die AMC Competition Modelle immer noch erstaunlich günstig zu haben - man vergleiche das mal mit Velocette oder BSA Goldstar.

Eben! Das ist ja das "Problem" (jedenfalls aus Verkäufersicht).

Brauchbare H/W-Singles bekommt man schon ab 2.500, 3.000 € aufwärts - und oberhalb 5.000 € wird selbst schon für C-Modelle die Luft dünn. Ob das "gerecht" ist, sei mal dahingestellt - die meisten Produkte aus dem Hause AMC ( jedenfalls was die Nachkriegs-Jahrgänge betrifft) sind preislich jedenfalls ausgesprochen käuferfreundlich.

zuletzt bearbeitet 09.11.2012 15:13 | nach oben springen

#7

RE: AJS 18 CS Bj. 1962 zu verkaufen

in Suche / Biete 10.11.2012 08:03
von Robert | 85 Beiträge

Als Vergleich,
die mittlerweile selten zu bekommenen originalen 350 Trial Competition Modelle mit einem Trial Rahmen, Trial Getriebe etc. etc. liegen ca. um die 3500 - 5500.
Um 5500 müssen die aber schon top sein.
lg
robert

nach oben springen

#8

RE: AJS 18 CS Bj. 1962 zu verkaufen

in Suche / Biete 10.11.2012 13:07
von roadspill | 11 Beiträge

Hallo Norbert,

in der aktuellen Jampot auf der Rückseite ist eine Velo für 16.500 Pfünder drin - das Preisniveau meinte ich, als ich sagte, daß die AMC Competition Modelle dagegen vergleichsweise günstig sind..
Auf der vom Juli findet sich eine G80CS für 7.400. Jean-Paul hat mal eine G85CS für 8.000 BPD angeboten.und eine andere CS für 10.000 BPD ONO. In der September-Ausgabe steht eine G80CS für 17.000 CDN. Vielleicht sollte man mal mal eine Statistik erstellen - ob die Maschinen dann dafür wirklich über den Tisch gehen, ist natürlich eine andere Frage.

Eine originale AMC Competition für 3.500 Euro scheint mir aber ein Schnäppchen zu sein.

Man kann dem niedrigen Preisniveau aber auch etwas Positives abgewinnen: Weil das Hobby relativ günstig ist, wird mit den Maschinen auch gefahren, und sie werden nicht nur auf dem Hänger zum Concours geschleppt.

(Ich bin mit meiner allerdings nur sehr wenig gefahren.) =:o


Gruß

Thomas

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Verkaufe meine AJS 18CS
Erstellt im Forum Suche / Biete von ekkeneckepen
0 25.10.2017 14:24goto
von ekkeneckepen • Zugriffe: 410
Verkaufe AJS M20 Bj 1951
Erstellt im Forum Suche / Biete von Adde
0 05.03.2013 12:06goto
von Adde • Zugriffe: 1094
Zu verkaufen: Satz Haarnadelventile
Erstellt im Forum Suche / Biete von Elefant60
1 03.12.2010 20:30goto
von Elefant60 • Zugriffe: 503
Zu verkaufen: Lucas Horn HF 1441
Erstellt im Forum Suche / Biete von Elefant60
0 06.11.2010 00:01goto
von Elefant60 • Zugriffe: 1340
Verkaufe AJS 16 MS
Erstellt im Forum Suche / Biete von bintam
1 31.08.2010 12:36goto
von hellmut • Zugriffe: 818
Mod.18 S zu verkaufen
Erstellt im Forum Suche / Biete von AJsingle
1 29.03.2009 15:32goto
von Ajay • Zugriffe: 596
500er Motor zu verkaufen
Erstellt im Forum Suche / Biete von Rowley-AJS
0 16.04.2008 19:45goto
von Rowley-AJS • Zugriffe: 1003
Triumph 3hw Restaurierung oder Verkauf?
Erstellt im Forum Suche / Biete von tobi
1 20.04.2007 17:46goto
von Ajay • Zugriffe: 1165
Matchless G3 zu verkaufen!!!!!!!
Erstellt im Forum Suche / Biete von GATS
3 23.04.2007 13:35goto
von matman • Zugriffe: 1377

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: isbjörn
Forum Statistiken
Das Forum hat 1370 Themen und 7705 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen