Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Zündmagnet (500er, Mod. 18)

in Elektrik 13.03.2006 14:48
von britbiker
avatar

so, noch'n problem:
nach wiederaufbau des motors und checken gewisser schwachpunkte bemerkte ich, beim kontrollieren des zündzeitpunktes, das sich der unterbrechermechanismus (einige mm) schwergängig auf der achse nach rechts/links drehen läßt.
wenn man eine, durch die fliehkräfte verursachte bewegung ausschliessen kann, könnte ich damit weiterhin leben.
ist das nur auf einem konus geklemmt...ausgeschlagener 4-kant... o. ähnliches ?!
wo/wie kann man das festziehen?
auch scheint mir der einstellbare wert (richtung frühzündung)mit 20-25mm vor O.T. !!! zuviel.
ist da irgendwo ein anschlag abgebrochen??
oder wird das mit dem orig. hebel (nicht mehr vorhanden) autom. reduziert??
soll ich das dingens am 25.märz mal mitbringen?

ciao
andy


nach oben springen

#2

RE: Zündmagnet (500er, Mod. 18)

in Elektrik 13.03.2006 18:50
von Ajay | 667 Beiträge

ja, mitbringen!


nach oben springen

#3

RE: Zündmagnet (500er, Mod. 18)

in Elektrik 14.03.2006 08:48
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Killschalter ?????
habe mal irgendwo gelesen das man bei magnetzündern einen killschalter anschliessen kann (gegen masse) blos wo?
weis jemand rat?

ciao
andy


nach oben springen

#4

RE: Zündmagnet (500er, Mod. 18)

in Elektrik 14.03.2006 15:34
von Ludwig | 365 Beiträge

Hallo Andy,
das die Magneten "ruckeln" ist vollkommen normal.
Beim SR-Magneten rotiert ein Magnet zwischen
dem Joch, auf dem sich die Induktionsspule befindet,
bei den KF-Magneten rotiert die Spule im Feld eines
ruhenden Magneten.
Das rotierende Teil wird vom Magnetfeld so hingezogen,
dass die Enden zu den Polen ausgerichtet sind.
Dreht man es aus dieser Position raus, wird die Kraft
immer grösser (d. h. es geht schwerer), bis das Ende
der Pole erreicht ist. Dann reisst das Magnetfeld ab
und dann gehts wieder leicht. Die induzierte Spannung U_ind
in einer Spule ist proportional zur Änderung des Magnetfeldes,
da die Primärwicklung (mit Drahtwiderstand R_primär)im Abriss
gerade noch kurzgeschlossen ist, fliesst ein relativ starker Strom (U_ind./R_primär).
In diesem Zeitpunkt muss dann der Unterbrecher öffnen, der Strom in der Primärwicklung geht
(abgesehen von dem Rest durch den Kondensator) ziemlich schlagartig auf Null
und diese Stromänderung ihrerseits induziert dann die Spannung, die
über die Sekundärwicklung noch erheblich hochtransformiert
wird. (U=L*dI/dt).
Killerschalter:
Beim SR-Magneten (der kurze hohe mit der feststehenden Spule) ist
eigentlich immer der Anschluss von der Primärwicklung zum
Unterbrecher und Kondensator von aussen im oberen Drittel
neben dem Bakelitdeckel (vorne oder hinten)an einer Schraube
zugänglich, auch wenn aussen keine Kontaktierung vorgesehen ist.
Zumindest bei den KF-Magneten, deren Leichen ich noch rumliegen habe,
ist kein elektrisches Abstellen möglich, da der ganze Kontaktkram ja
rotiert und nur die Hochspannung über den Schleifring rausgeführt wird.
Gruss Ludwig



nach oben springen

#5

RE: Zündmagnet (500er, Mod. 18)

in Elektrik 15.03.2006 11:54
von britbiker
avatar

moin ludwig,

danke für deine erläuterung !
ich habe ähnliches schon gelesen (bzgl. der el.funktionsweise magnet/abriss, ect.)
ne, ich habe wirklich ein (kleines) mechanisches problem
- nicht zu vergleichen mit dem "elektromagnetischem ruckeln" , ähnlich wie bei einem
starken elektromotor.
diesen "abgriff/schraube" zum killen suche ich schon lange, aber selbst unter dem bakellit-brocken ....da befindet sich nur eine kohle welche zum hochspannungsschleifer führt.
ich bring den sch...am 25.3. mit...ihr müsst mir helfen das mopped auf'n tisch zu stellen,
ciao
andy


nach oben springen

#6

RE: Zündmagnet (500er, Mod. 18)

in Elektrik 15.03.2006 15:42
von Ludwig | 365 Beiträge

Hallo Andy,
wenn der Schleifer drin ist, hast Du keinen
SR-Magneten, habe vorhin nochmal das Werkstatthandbuch der
N - bzw. K - Magneten durchgelesen und keinen Hinweis
auf einen Abgriff des Primärkreises nach aussen gefunden.
Also bleibts wohl beim Abstellen über den Ventilausheber.
Freue mich, Deine Machine in KA dann mal leibhaftig zu sehen!
Gruss Ludwig


nach oben springen

#7

RE: Zündmagnet (500er, Mod. 18)

in Elektrik 15.03.2006 15:57
von britbiker
avatar

tja, ludwig, genau das ist ja das problem...nämlich der ventielausheber...den habe ich ich nicht mehr als "neuware" bekommen.
(sauerei eigentlich, nix mit ersatzteilvorhaltung und so, ne)
da musste ich das teil vom einlassventil verwenden
jetzt auch noch mit neuem kolben, da macht das antreten spass , sag ich dir!!!!!
jetzt aber ab in die garage, die elektrik g'schwind umpfrimeln

ciao
andy


nach oben springen

#8

RE: Zündmagnet (500er, Mod. 18)

in Elektrik 15.03.2006 18:29
von Ajay | 667 Beiträge
Kleiner Hinweis zur Kenntnis-Auffrischung:
http://217.157.196.176:8181/ajs/Technical/Electric/Lucas/

Und noch was: Neuware VALVE LIFTER P/N 013969 ist bei Jampot Spares Ltd. vorrätig.


zuletzt bearbeitet 15.03.2006 18:35 | nach oben springen

#9

RE: Zündmagnet (500er, Mod. 18)

in Elektrik 16.03.2006 15:49
von Britbiker
avatar


diese bestellbezeichnung bezieht sich wohl nur auf den ausrückhebel, nicht auf den eigentlichen "lifter", oder...??

würde bedeuten: ich müsste mich nicht ärgern, von wegen den motor schon wieder zerlegen und so :-)
im übrigen funktionieren bei mir nie diese link's?!?!?
- muss man da mitgliedglied (bei jampot) sein?

ciao
andy


nach oben springen

#10

RE: Zündmagnet (500er, Mod. 18)

in Elektrik 16.03.2006 16:09
von Ajay | 667 Beiträge
also jetzt gaanz langsam zum mitschreiben:
im Browserfeld eingeben http://217.157.196.176:8181/cg/ (bitte nicht die blauen Zahlen anklicken, sondern einzeln im Browser eintippen!)
Dann müsste das AJS/Matchless Archiv erscheinen,
jetzt durchklicken:Technical>Electric>Lucas - dann haste zu lesen und kannst dich fit machen bis zum 25.März
Das Archiv (Archivar Christian Gyde) ist für jedermann zugänglich, jedoch ausschliesslich für den Privatgebrauch.

Was den Ersatzteilbezug von Jampot Spares Ltd. betrifft: Membership beim AJS/Matchless Owners Club England ist Voraussetzung.
Den Unterschied zwischen Lifter und Ausrückhebel erklärst du dann mal.
Gruß, Paul


zuletzt bearbeitet 16.03.2006 16:12 | nach oben springen

#11

RE: Zündmagnet (500er, Mod. 18)

in Elektrik 16.03.2006 17:47
von Ludwig | 365 Beiträge

Hallo Ihr beiden,
Vorschlag: Verwendet doch (wie auch Ralf)
http://www.freewebs.com/ajsmatchless/index.htm
oder
http://www.freewebs.com/ajsmatchless/christiansarchive.htm
als Link ins Archiv, dann bekommt man auch die Hinweise auf
die Arbeit, die darin steckt und wie man die Gruppe unterstützen kann.

Gruss Ludwig


nach oben springen

#12

RE: Zündmagnet (500er, Mod. 18)

in Elektrik 17.03.2006 07:57
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

moin zusammen,
also ich weiss net, wie der link funktionieren soll: (bei mir)auf keinem fall so wie hier dargestellt, ich muss mich weiterhin durchhangeln -finden tu ich die seite dann schon.

sorry, "lifter " als bezeichnug für den auslass-seitigen, eingepressten metallzylinder, welcher die stößel ansteuert (tapped chamber= steuerkammer?)war in der hektik falsch gewählt.

als hebel würde ich den "hebel" bezeichnen, welcher, angesteuert über bowdenzug,in die mechanik des tapped chamber eingreift...SUPERGRINS.....
ciao
andy


nach oben springen

#13

RE: Zündmagnet (500er, Mod. 18)

in Elektrik 19.03.2006 11:13
von Michael | 20 Beiträge
Wie der Ventilausheber auf englisch heißt, kann ich euch auch nicht sagen.
Aber sucht doch einfach die Teilenummer aus beiliegender Grafik.
Da dürfte es mit der Bestellung bei Jampot einfacher sein.

Viele Grüße

Michael


zuletzt bearbeitet 19.03.2006 11:16 | nach oben springen

#14

RE: Zündmagnet (500er, Mod. 18)

in Elektrik 19.03.2006 11:19
von Michael | 20 Beiträge

So, jetzt noch mal mit Anlage.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
AjsSingle1.pdf AjsSingle1.pdf

nach oben springen

#15

RE: Zündmagnet (500er, Mod. 18)

in Elektrik 19.03.2006 11:22
von Michael | 20 Beiträge

Hier noch ein zweites Bild:


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
AjsSingle2.pdf AjsSingle2.pdf

nach oben springen


Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pizi
Forum Statistiken
Das Forum hat 1263 Themen und 6973 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen