Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Verbohrt

in Mechanik 16.09.2019 19:09
von Ajay | 744 Beiträge

Im Zuge der jährlichen Service-Arbeiten "zwischen den Saisonen" musste ich am Zylinderkopf meines Heavyweight Single ein Gewinde re-coilen. Unvorsichtigerweise habe ich dabei zu tief gebohrt, und es entstand dabei ein unerwünschter Zugang zur Außenwelt. Zugekleistert mit Dirko HT rot hielt die Abdichtung immerhin mehr als 3 Jahre. Inzwischen aber breitet sich auf der obersten Kühlrippe des Zylinders ein Ölteppich aus, wogegen beim nächsten Service eingeschritten werden muss.
Meine Absicht ist, Flüssigmetall/Kaltschweißmasse hitzebeständig zu verwenden. Hierzu meine Frage an die Gemeinde: Welches Mittel aus dem schier unübersehbaren Angebot kann empfohlen werden? Welche Hitzebeständigkeit in ℃ sollte sein? Wenn das Infrarot-Thermometer nicht spinnt, wird der Zylinderkopf bei flotter Fahrt mal gerade um die 180 Grad warm, gemessen auf halber Strecke zwischen Ein- und Auslassventil.
Die meisten Rezensionen bemängeln, daß das Zeug nach kurzer Zeit bröckelt, krümelt und seiner Bestimmung nicht gerecht wird.
Hat wer spezifische Erfahrung? Um zahlreiche Antworten wird im voraus gedankt!
Gruß Paul G.

nach oben springen

#2

RE: Verbohrt

in Mechanik 16.09.2019 20:24
von isbjörn | 29 Beiträge

Moin

Kannst Du mal ein Bild machen was du durchgebohrt hast? Wenn ich bei mir schaue sind die äußeren Gewinde der Rockerbox auch Durchgangslöcher. Kommt man da ran zum zuschweißen? Dazu müßte aber der Kopf ab. Meist lässt sich so altes veröltes Alu nicht besonders gut schweißen, das Öl sitzt tief in den Poren, aber ist alle mal dauerhafter als 2 K Dichtmasse.
Alu / WIG Schweißen kann ich, das habe ich mal gelernt und kann es bei mir im Raum Celle / Hannover machen. Ist eine Frage wo das Loch ist, wegen Verzug.

Gruß Lars

P.S. evtl hilft auf eine eingepresster Stopfen, Drehbank ist vorhanden
P.S.S. ist es ein Alukopf oder der frühe aus Guß? Beim letzten wäre nur ein Stopfen das Mittel der Wahl.

zuletzt bearbeitet 16.09.2019 20:28 | nach oben springen


Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: fastfrankie
Forum Statistiken
Das Forum hat 1457 Themen und 8271 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen