Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Befestigungsteile?!

in Mechanik 10.01.2011 12:47
von Jürgen | 21 Beiträge

Hallo liebe Leute,
ich benötige bei meinem Puzzle die Hilfe eines erfahrenen Twin-Schraubers.....
In meinem G12CS-"Bausatz" habe ich die im angehängten Bild dargestellten Befestigungsteile gefunden.
Weiss jemand, ob diese Teil zu meinem Modell gehören ..... und, wenn ja ....... wohin?
Viele Grüsse aus Hamburg
Jürgen

Ach ja, noch eine Frage: Im Filtersieb meines Motors kann ich durch die Ölbohrungen eine lose Kugel erkennen. Ist das so i.O.?

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 09012011041.jpg 
nach oben springen

#2

RE: Befestigungsteile?!

in Mechanik 10.01.2011 13:53
von matman | 1.032 Beiträge

Hallo Jürgen,

das sind natürlich so Fragen... die sich am besten vor Ort bzw. beim Anblick der fraglichen Teile "in situ" beantworten lassen. Zu Deinem Foto fällt mir leider nicht viel ein, außer dass die untere (längere) der beiden Blechlaschen die hintere Sitzbankhalterung einer CS/CSR sein könnte. Ich empfehle Dir dringend, Dich in den Besitz einer Teileliste "Deines" Jahrgangs zu bringen: die Werkszeichnungen in den Ersatzteilkatalogen waren eigentlich immer sehr naturgetreu und haben auch mir schon die Identifizierung vieler "unklarer" Teile ermöglicht.

Dort könntest Du auch nach der Kugel im Ölkreislauf und deren korrespondierenden Umgebungsteilen schauen. Sofern Du keine Teileliste hast, findest Du sie sicher in Christians Archiven (schau mal unter "Links" oder hier in diversen Forumsbeiträgen, da findest Du die Internet-Verlinkung).
Ehrlich gesagt bin ich aus Deiner diesbezüglichen Frage nicht ganz schlau geworden: von welchem "Filtersieb" sprichst Du? Im Motor gibt es ja den länglichen Filzfilter, und in dessen Tunnel (vorne-unterhalb der Auslassnockenwelle) sitzt auch das Öl-Überdruckventil, durch das das Motoröl in die Ölgalerie gelangt (aber nicht zurücklaufen kann). Und im Vorlauf des Öltanks, am bzw. im entsprechenden Schlauchanschluss, sitzt dann tatsächlich noch mal ein Filtersieb - aber ist da auch ein Kugelventil angebracht?!
Wenn´s geht, stell´ doch auch dazu noch mal ein Bild ein.

Cheers, Jan

zuletzt bearbeitet 10.01.2011 17:25 | nach oben springen

#3

RE: Befestigungsteile?!

in Mechanik 10.01.2011 14:17
von Wilhelm | 619 Beiträge

Die kleinere Lasche ist die Befestigungslasche des hinteren Bremslichtschalters. Durch das grosse Loch geht die Hinterradachse. Die zwei kleinen Löcher sind für den Bremslichtschalter.
Das zweite Teil - wenn Du noch einen Blechprimärkettenkasten hast: das könnte eine Lasche vom Primärkettenkasten zur Batteriehalterung sein, wenns vom Baujahr her passt?
Edit sagt: Das längere Teil kann nicht zum Primärkasten gehören. erstens hast Du ein Doppelschleifen- daher Alukastenmodell, zweitens müsste dann ein Gewinde drin sein.
Also eher doch Sitzbank?

Und ja bitte: Ein Bild der Stelle, wo eine Kugel sitzen soll?


Grüsse
Wilhelm aus Wien
zuletzt bearbeitet 10.01.2011 14:27 | nach oben springen

#4

RE: Befestigungsteile?!

in Mechanik 10.01.2011 16:39
von ekkeneckepen | 767 Beiträge

Die schmale Lasche könnte zur Hupe gehören? Die breite ist eindeutig für den Bremslichtschalter.
Die Kugel? Wenn du den Filtertunnel im vorderen Motorgehäuse meinst, gehört zum "Pressure Relief Valve". Mit Ausnahme der Baujahre 1958 und ? ist dort ein Überdruckventil im Gehäuseboden eingesetzt, die Kugel muß aber durch eine Feder auf ihren Sitz gepresst werden. Das Ventil gibt es komplett bei JSL. Wenn das nicht schließt, ist der Motor nach kurzem Lauf im Eimer, weil der aufgebaute Öldruck sich ins Steuergehäuse verkrümelt. AMC hat für 1958 und ? dieses Ventil weggelassen, weil da wohl durch Versagen des Ventils teure Reklamationen aufs Werk zu gekommen sind. Später wurde es aber wieder verwendet. Meine G11 von 1958 hat ein solches Ventil nicht und deshalb steigt der Öldruck bei kaltem Motor ins nahezu Unendliche, mein angebautes Manometer zeigt jedenfalls schon im leicht erhöhten Leerlauf 15 bar, das bläst gerne die Dichtungen raus.

Jens

zuletzt bearbeitet 10.01.2011 16:41 | nach oben springen

#5

RE: Befestigungsteile?!

in Mechanik 10.01.2011 17:43
von Jürgen | 21 Beiträge

Zitat von ekkeneckepen
Die schmale Lasche könnte zur Hupe gehören? Die breite ist eindeutig für den Bremslichtschalter.
Die Kugel? Wenn du den Filtertunnel im vorderen Motorgehäuse meinst, gehört zum "Pressure Relief Valve". Mit Ausnahme der Baujahre 1958 und ? ist dort ein Überdruckventil im Gehäuseboden eingesetzt, die Kugel muß aber durch eine Feder auf ihren Sitz gepresst werden.



@all: Vielen Dank erst einmal. Die Anworten haben mir sehr geholfen.
Wie Jan schon vermutet, handelt es sich bei dem von mir beschriebenen Filtersieb um das im Filtertunnel im vorderen Motorgehäuse. Da die Kugel in meinem Fall einfach so "umher kullert" werde ich das Ventil mitsamt dem Filter wohl erneuern müssen.....

Gruß aus Hamburg
Jürgen

nach oben springen

#6

RE: Befestigungsteile?!

in Mechanik 10.01.2011 17:47
von ekkeneckepen | 767 Beiträge

Die Kugel kann auch aus dem Rücklaufventil vorne im Tunnel sein, die sitzt in der Verschraubung.

Jens

nach oben springen

#7

RE: Befestigungsteile?!

in Mechanik 19.04.2011 09:34
von Jürgen | 21 Beiträge

Hallo liebe Leute,
ich muss noch einmal auf mein Posting zurückkommen.
Mittlerweile steht die G12CS wieder auf ihren Rädern und wartet eigentlich nur noch auf den Motor, den Tank (bei Janpot bestellt) und etwas Lack. Der Motor (650er Twin Baujahr ´61) ist gerade im Aufbau.
Hier meine Frage: Für das Ölfilterelement im Motortunnel (quer vorn im Motor) sind alle Einzelteile gelistet, aber, wie läßt sich dieses Teil zerlegen. Ich möchte nichts kaputt machen, muss aber beide Federn erneuern.

Viele Grüsse
Jürgen

nach oben springen


Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: matchless-pitle
Forum Statistiken
Das Forum hat 1299 Themen und 7174 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen