Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Oelpumpe/Rückschlagventil

in Mechanik 16.02.2011 13:26
von flac_s | 38 Beiträge

Hallo allerseits

Habe das Oelförder-Problem in den Griff bekommen. Wollte die Oelpumpe ausbauen um diese auf Verschleiss genau zu überprüfen. Nach dem Ausbau warf ich noch einen Kontrollblick in die verschiedenen Öffnungen am Gehäuse und siehe da, im Loch des Rückführkanals (siehe Anhang) befand sich ein "schönes" Stück einer alten Dichtung!
Freundliche Grüsse
Walter

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Oelpumpe1.jpg 
nach oben springen

#2

RE: Oelpumpe/Rückschlagventil

in Mechanik 16.02.2011 14:10
von matman | 1.005 Beiträge

Na also, Glückwunsch zum Erfolgserlebnis!

Das belegt einmal mehr, wie wichtig "sauberes" Arbeiten am Motor ist. Hast Du bei dieser Gelegenheit auch auf die korrekte Belegung der Schlauchanschlüsse geachtet, auf die Wilhelm - sehr zu Recht - noch einmal gesondert hingewiesen hatte?

Im Übrigen viel Erfolg und viel Spaß bei der Wiederinbetriebnahme!!

Cheers, Jan

nach oben springen

#3

RE: Oelpumpe/Rückschlagventil

in Mechanik 19.02.2011 12:30
von flac_s | 38 Beiträge

Hallo Jan
Diese unsaubere Arbeit hat mir der Vorbesitzer hinterlassen! Die Anschlüsse hab ich vor Inbetriebnahme sehr gründlich auf Korrektheit überprüft.
MfG Walter

nach oben springen


Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rechtslenker
Forum Statistiken
Das Forum hat 1270 Themen und 7020 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen