Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Regenkleidung

in Diverses 07.05.2012 12:50
von Ajay | 722 Beiträge

IoMan09.186.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Die internationale Jampot-Rally ist nicht mehr fern. Wenn ich so ins Wetter schaue und mir den geplanten 2 x 700 km-Trip vorstelle, dann wäre wohl die Mitnahme einer vernünftigen Regenkleidung angebracht. Muss wohl meinen 30 Jahre alten porösen Fummel mit bröckelnder Beschichtung mal ausmustern. Welches aktuelle Outfit empfiehlt denn der passionierte Regenfahrer zum Drüberziehen über die Textil-Touren-Jacke/Hose? Kombi? Oder besser auch Jacke/Hose? Welches Material ist bestgeeignet und gleichzeitig auf ein Minimal-Stau-Volumen zu verpacken?
Erfahrungsberichte werden honoriert.
Grüsse, Paul

zuletzt bearbeitet 07.05.2012 13:26 | nach oben springen

#2

RE: Regenkleidung

in Diverses 08.05.2012 20:07
von jampot | 338 Beiträge

Hi Paul,

bei mir hat sich der Zweiteiler bewährt.
Je nach Regen reicht die Jacke und die Hose nur wenn's schlimmer wird.
Anziehen ist auch einfacher als beim Einteiler.

Nachteil: braucht mehr Platz.
Also wenn Platz das maßgebende Kriterium ist -> Einteiler mit Schrägreißverschluss.

Grüße,
Rally

zuletzt bearbeitet 08.05.2012 20:08 | nach oben springen

#3

RE: Regenkleidung

in Diverses 13.05.2012 07:25
von Wilhelm (gelöscht)
avatar

Na, dann steig mal (gilt nur ab einem bestimmten Alter) bei beginnendem Regen auf der Autobahn ohne Unterstell- und Niedersetzmöglichkeit in einen Overall, schräg gezippt oder nicht, dann weisst, was Du hättest kaufen sollen!
Du hast normales Touren-Motorradgewand an, Stiefeln, alles vielleicht schon leicht feucht, weil es ja nicht ausgeschaut hat, es würde wirklich weiter regnen, den Helm und das Halstuch sowieso, steifes Kreuz, die Lastwagen preschen vorbei, na Servus.
Und dann kommen noch die zum Reissverschluss zusätzlichen Klettverschlüsse dazu, die sich immer dann unlösbar verhakeln, wenn man halb im Gewand drinnen ist - ----
-----ich habe in Ramsey im Hafen bei beginnendem Regen unflätige Flüche ausstossend mein Regenzeug zerfetzt und in die Tonne getreten, bin im Regen über die Berge ins Fahrerlager in Douglas und habe mir - waschelnass, wie ich war - eine Zweiteilige gekauft, vorsorglich um eine Nuance grösser.

nach oben springen


Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: beaufort
Forum Statistiken
Das Forum hat 1391 Themen und 7847 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen