Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Artfremde Teile

in Mechanik 06.02.2006 14:47
von BritBiker | 6 Beiträge

so, auf das es in unserem forum mal weitergeht:
an der AJS ,500er, kann man folgende, artfremde teile verbauen:

Elektrik: fehlende Lichtmaschine wird ersetzt durch kühlerlüftermotor vom mercedes, durchmesser 80x100 mm, das gehäuse kann leicht geöffnet und nach entfernen der billigen plastiglagerbuchsen könnnen vollgekapselte standartlager eingepasst werden, dann noch ein zahnrad angeflanscht und schon hat lucas- prince of darkness- keine chance mehr.
(bei ca. 3000 u/min motordrehzahl,kommen da um die 13volt raus, bei nem strom von 'n paar amperes)
achtung: da keine exzentrische einstellung durch das gehäuse gegeben ist muss man mit unterlegen von blechen ausloten
bald geht's weiter....

ciao
andy
leis is scheiss


nach oben springen

#2

RE: Artfremde Teile

in Mechanik 07.02.2006 13:22
von BritBiker | 6 Beiträge
AJS_Tips zu: Verwendung von artfremden Teilen

Ich setzte mechanische grundkenntnisse, sowie bedienung von werkzeug und Maschinen vorraus!!!

Elektrik:

LiMa:
als lima kann der kühler-lüfter-motor eines mercedes (w123?) verwendung finden.
Abm. 80x100mm.
Nach öffenen des generatorgehäuses können einfach die billigen kunststofflagerbuchsen
gegen gekapselte kugellager getauscht werden.
Ein passendes ritzel auf die nabe gesetzt und fertig.
Zum ausdistanzieren der kettenspannung wird noch ein dünnes unterlegblech benötigt
- besser noch wäre der umbau auf zahnriemen

Schalter:
Das ganze schaltergeraffel könnt ihr getrost vergessen, einfach bei louis&co einen blinkerschalter besorgt!
Wenn man den generator über eine hochleistungsdiode mit der Lima verbindet spart man sich u. Umständen noch den regler 
Weiter geht’s: den batt. Pluspol an den blinkersch. angeschlossen, die beiden steuerleitungen (re. u. li) an abblend/fernlicht angeschlossen.
- nun zwei dioden in durchlassrichtung an das abbl/fernl. angeklemmt, kathode zusammengelötet und mit E I N E M; kabel ans rücklicht, fertig.
- Das bermslich wird eh’ direkt an der batterie angeschlosen.

Lampen:
Reflektoren gibt’s beim Autoverwerter genug, einfach ggf. mit der Trennscheibe abändern und mit Silicon einkleben

Rahmen/Fahrwerk:

Schutzbleche:
Alu/VA-schutzbleche …adresse folgt
Chromsch.bl. bei louis&co billig erhältlich

Gabel:
Ich habe bei mir eine japanergabel reingeschraubt.
Die bremsanlagenhalter werden abgetrennt, überschliffen und poliert
Zum einbau für die obere gabelbrücke müssen 2 konische pass-stücke angfertigt werden, welche am oberen holm angelötet werden (Nachteil…kann nie mehr zerlegt werden)
Ausserdem werden noch 2 dünne hülsen , zwecks ausdistanzieren der unteren gabelbrücke, benötigt

Die Lampenhalter werden gekürzt (ggf, unten und oben mit einer aluscheibe, mit einstich).

Faltenbälge können von MZ oder Simson verwendet werden

Tank:
Mit 2-komponenten-Siegel werden die dicht
Benzinhähne gibt’s bei der Zentralgenossenschaht (bauernbedarf)


Felgen:
Entweder billigen Blechschrott vom Fachhandel (oldtimerzeitschriften)
- oder auf Oldtimerflohmärkten nach älteren Italo bzw. Enduro-Alufelg ausschauhalten!
Unbedingt auf die Punzung achten (Richtung/ Anzahl)
Einspeichen beim Radfachbetrieb, sonst geht das schief!
Bremsankerplatte vorn muss angepasst werden
Hinten habe ich einfach eine dicke, polierte Aluplatte verwendet


Motor:
Sämtliche Teile besorge ich immer bei J. Geerthuis in den NL
Tel. 0031-493-599318

-http://www.thematchlessshop.nl

Kurbelwelle:
da fragt mal unseren Norman G., der weiss evt. Rat 

Kolben:
L. Dümpert kann auch welche liefern, aber: kompressionshöhe 46,02mm und billiger ital-schrott

Ölanschluss-stutzen:
Die besorge ich beim orstansässigen Hydraulik-Pressluft betrieb, ggf. die flanschstücke etwas abgedreht und engl. Gewinde drauf, mit U-sit-dichtringen läuft da kein öl mehr raus!


Vergaser:
Habe einen von ‚ner yamaha-rd350 verwendet, mit choke, aber: viele bohrungen sind zu verschliessen, der passenden flansch wird mit uhu-plus-endfest angeklebt
Funktioniert besser als orig.! Achtung: Hauptdüse groß genug aufreiben!

Ketten und K, Räder (sowie evt. Kugellager):
Erhältlich beim ortsansässigen „Kugellager-johnny“…in KA: Fa. THF
alten zahnkranz abdrehen, bankett belassen, neues kettenrad anpassen und ansch3weissen, härten nicht vergessen (meist 870 grad...pro mm materialstärke je eine minute im ofen rechnen,anschliessend ggf. abschrecken/abkühlen.


ciao
Andy


leis is scheiss


zuletzt bearbeitet 07.02.2006 13:24 | nach oben springen

#3

RE: Artfremde Teile

in Mechanik 08.02.2006 11:15
von BritBiker | 6 Beiträge

so'n mist, das man nur innerhalb einer bestimmten zeit etwas editieren kann!!!
egal


Auspuffanlagen:
gibt's beim unerschrockenen Enfieldhändler(bitte die kürzere, lautere exportausführung verwenden)

Satteldecken:
zw. 15,-eur (als lederimitat) oder 55,-eur auf den oldtimerflohmärkten

Bowdenzüge:
beim fahrrad/mofa-händler x-beliebig erhältlich
(versch. durchmesser der innen-sowie ausssenzüge, lötnippel)
mittels Gas-Lötstick (bis ca. 1000 grad)Silberlot und flussmittel binnen kürzester zeit anzufertigen
-auf fettfreies arbeiten achten!!!!!
ciao
andy
leis is scheiss


nach oben springen

#4

RE: Artfremde Teile

in Mechanik 03.03.2006 20:22
von Manfred | 28 Beiträge

Hallo Andy,
habe den Beitrag über Ersatzlima im Jampot-Forum gelesen und hab ein paar Fragen dazu:
1. Hast Du die ET-Nummer von Mercedes ?
2. Kannst Du mal die Abmessung durchgeben (es gibt lange und kurze Limas)
3. Hast Du schonmal auf Zahnriemen umgebaut? (wo gibt es die Teile ?)

Gruß Manfred


Gruß Manfred
manfred@stuebinger-shs.de
http://www.stuebinger-shs.de


nach oben springen

#5

RE: Artfremde Teile

in Mechanik 06.03.2006 09:35
von britbiker
avatar

hallo manfred,
et-nr. muss ich kucken (aber bei den neupreisen kannst du dir wahrscheinlich gleich ne orig. lima kaufen) :-)
Ich muss bemerken: ich habe einen Lüftermotor's für den Mercedeskühler umgebaut!!
ca. 80mm durchmesser und 100 mm lang!
achse nicht exzentrisch, deshalb musst bei mir ein 3mm alublechstück zw. mot-geh. und lima unterlegt werden!
Umbau auf zahnriemen erfolgt bei mir die tage noch (entsprechende teile können bei THF-karlsruhe geordert werden, kosten ca. 50eur)


nach oben springen

#6

RE: Artfremde Teile

in Mechanik 08.03.2006 17:12
von matman | 996 Beiträge

Hallo zusammen,

da ich in einem der vorigen Beiträge was zum Thema "Schutzbleche" gelesen habe: ein Kumpel von mir führt gerade eine Beschaffungsaktion für Nirosta- und Alu-Schutzbleche durch. Je mehr Bestellungen, desto günstiger die Preise!

Er hat mir dazu mehrere Mails geschrieben, deren wichtigste Passagen ich nachfolgend mal einfüge. Scheut Euch nicht, ihn unter der angegebenen E-mail-Adresse direkt zu kontaktieren, und bezieht Euch dabei auf mich.

Viele Grüße und bis bald beim nächsten Stammtisch - Jan
*******************************************************
Von: manfred schoenherr [mailto:schoenherr.kelkheim@T-Online.de]
Gesendet: Freitag, 24. Februar 2006 16:00
An: Wolf, Jan-Hendrik
Betreff: Interesse an Alu oder Nirosta Kotflügeln?

Hallo zusammen,

ich hatte heute ein sehr interessantes Telefonat mit Herrn Lück senior von der Firma Moto Lück. Er läßt in Italien die von ihm vertriebenen Alu Kotflügel von einem Schutzblechfabrikanten herstellen, der aber auch in Edelstahl produzieren kann. Ich hatte parallel bei GLM angefragt, die wollen für einen vorderen 19" Nirostakotflügel 128 Euronen haben, Herr Lück könnte für ca. 75-85 liefern. Alu ist sogar etwa 15-20 Euronen billiger! Frage, hat jemand Interesse an Alu oder Nirosta Kotflügeln? Bei einer Bestellung ab 5 Stück bekommen wir noch einen Rabatt! Die Teile gibt es in 17/19/21" für vorne, hinten in 17/18/19" sowie noch einmal unterteilt in verschiedene Breiten. Hintere Kotflügel sind etwa 20 EUR teurer. Also, wer Interesse hat oder Interessenten kennt, bitte bei mir melden.


nach oben springen

#7

RE: Artfremde Teile

in Mechanik 10.03.2006 19:51
von Manfred | 28 Beiträge

Hallo Andy,
Sorry, hat ein bischen länger gedauert. Den Grund kannst Du auf meiner Homepage unter "Privat" sehen.
An den Umbauteilen bin stark interesiert. Halte mich bitte auf dem Laufenden.
Wie machst Du den Umbau am Zahnrad auf der Kurbelwelle?

Gruß Manfred

Gruß Manfred
manfred@stuebinger-shs.de
http://www.stuebinger-shs.de


nach oben springen

#8

RE: Artfremde Teile

in Mechanik 13.03.2006 10:01
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

der umbau der Lima auf zahnriemen sollbei mir erfolgen weil:
mir schon einmal das ritzel der lima abgeschert ist und deren kette in die antriebskette des primärantriebes geriet!!!!
zum glück fuhr ich "nur mit 100 sachen" in einen acker...gott sei dank, hatte ich stollenreifen aufgezogen!!....das bei dieser sache nicht sämtliche gehäuse geplatzt waren, sondern nur kettenglieder in der gegend herumflogen, war ein wunder.
zurück zum umbau:
bei THF in Karlsruhe kann man sich verschiede zahnriemen antriebseinheiten anschauen.
im wesentliche bestehen diese aus alu-scheibenrädern, welche man in der breite durch verschieben von ausgleichs/distanz-scheiben "irgenbwie einstellen" kann.
das primärzahnrad werde ich mittels einem aufnahmedorn in der drehbank spannen und bei laufender maschine das kleine lima-zahnrad abflexen (in der hoffnung die "härteschicht zu erweichen").
anschliessend einen bund gedreht und die vorbereitet alu-zahnriemenscheibe mit seiner dazugehörigen abschlußscheibe aufpressen.
(der zahnriemen wird ziemlich schmal werden..5-6mm)
an der lima-achse wird es ähnlich.
die spannrolle für den zahnriemen werde ich am blech des kettenkasten's anbringen oder weglassen und die lima ausdistanzieren

ciao
andy
p.s. schöne alte NSU hast du, meine 500er Triumph war in einem ähnlich besch.... zustand, aber oh wunder, benzin und zündung kurz von meiner guzzi rübergelegt, 2 x gekickt und schon lief die karre!!!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Teile zu verkaufen
Erstellt im Forum Suche / Biete von Hawe
1 30.10.2015 22:12goto
von Hawe • Zugriffe: 403
Einige Teile zu verkaufen
Erstellt im Forum Suche / Biete von Andreas HZ
1 24.08.2015 17:34goto
von Andreas HZ • Zugriffe: 369
Suche Teile für Telegabel 1 1/8"
Erstellt im Forum Suche / Biete von Rowley-AJS
0 17.03.2015 20:08goto
von Rowley-AJS • Zugriffe: 300
AJS/Matchless Literatur und Teile zu verkaufen
Erstellt im Forum Suche / Biete von jampot
0 29.12.2014 19:08goto
von jampot • Zugriffe: 392
Lagerauflösung AMC Teile und Werkzeuge
Erstellt im Forum Suche / Biete von jampot
11 03.09.2014 12:13goto
von jampot • Zugriffe: 1042
AJS-Teile zu verkaufen
Erstellt im Forum Suche / Biete von Dominik
7 29.09.2016 09:32goto
von desmo • Zugriffe: 1304
Braucht einer von Euch Teile aus England?
Erstellt im Forum Plauderecke von Robert
4 06.08.2012 09:13goto
von Jan Z. • Zugriffe: 434
Suche Teile für eine AJS 350er 16MC BJ 1949 / 1950
Erstellt im Forum Suche / Biete von Robert
5 03.05.2011 17:37goto
von Robert • Zugriffe: 674
AJS/Matchless Twin Teile
Erstellt im Forum Suche / Biete von clauser
7 17.07.2008 21:12goto
von matchy 650 • Zugriffe: 930

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pizi
Forum Statistiken
Das Forum hat 1263 Themen und 6973 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen