Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


Neuer Admin gesucht!


#1

G3L Bremspedal Anschlag

in Mechanik 29.06.2020 11:47
von Lampi | 18 Beiträge

Salü Freunde
Folgendes Problem:
Wie wird der obere Anschlag des Bremspedals realisiert?
Am Bremspedal selber ist hinten eine Nase wo die Anschlagschraube aufgenommen wird. So weit so gut.
Aber ich sehe im Moment überhaut nicht wo die sich abstützen soll. Fehlt da etwas am Rahmen?
Was mir enorm nützen würde wäre ein Foto dieses Bereiches......oder eine schlaue Beschreibund meines Problems.
Liebe Grüsse
Roli

zuletzt bearbeitet 29.06.2020 12:32 | nach oben springen

#2

RE: G3L Bremspedal Anschlag

in Mechanik 29.06.2020 12:56
von matman | 1.413 Beiträge

Fußraste...

nach oben springen

#3

RE: G3L Bremspedal Anschlag

in Mechanik 29.06.2020 17:14
von desmo | 104 Beiträge

Hallo Robi.

Weil Matchless seriösen Maschinenbau geliefert hat, ist die Fussraste nicht der Anschlag, wie bei manch anderem Hersteller.

Die Anschlagschraube stützt sich auf einem Ausleger, der am Rahmen befestigt ist, ab.
Dieser Anschlag gehört zum selben Gussteil wie die Lagerung des Bremspedales.

Viele Grüße,
Norman
Anschlag01.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)Anschlag03.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)Anschlag02.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#4

RE: G3L Bremspedal Anschlag

in Mechanik 29.06.2020 17:24
von Lampi | 18 Beiträge

Danke für die Antworten

Norman, einmal mehr bist du mein Retter.
Bilder sind genau was ich gesucht habe!

So long
Roli

nach oben springen

#5

RE: G3L Bremspedal Anschlag

in Mechanik 29.06.2020 23:43
von matman | 1.413 Beiträge

Oje, dann fehlt das bei all meinen drei Maschinen...

Da ich mir das aber nicht vorstellen kann: Ist das bei den späteren Rahmen (in meinem Fall: 1 x 1956, 2 x 1958) vielleicht weggefallen?

nach oben springen

#6

RE: G3L Bremspedal Anschlag

in Mechanik 30.06.2020 10:02
von desmo | 104 Beiträge

Hallo.

Hier noch zweit Bremspedal-Anschläge:

Federrahmen Baujahr 1952 (Jampot)
Anschlag04.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
Doppelschleifenrahmen Baujahr 1960
Hier dient der Blechwinkel 022314 als Anschlag
Anschlag.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
Zu den Baujahren 1956 und 1958 kann ich leider nichts sagen, hatte ich noch nie in den Fingern.

Viele Grüße,
Norman

nach oben springen

#7

RE: G3L Bremspedal Anschlag

in Mechanik 30.06.2020 13:28
von matman | 1.413 Beiträge

Danke, Norman!

Meine Rahmen sind ja tatsächlich Single-Downtube-Rahmen aus der "Zwischenzeit". Das werde ich also gelegentlich mal anhand der einschlägigen Ersatzteilkataloge nachrecherchieren.

Was ich definitiv weiß: Dass bei all meinen drei Motorrädern der Fußbremshebel quasi "haltlos" nach oben schwenkt, wenn man die Fußraste wegbaut. (Aber das kann natürlich trotzdem ein über die Jahrzehnte eingetretener "Wartungsfehler" sein... )

nach oben springen

#8

RE: G3L Bremspedal Anschlag

in Mechanik 30.06.2020 19:19
von Rowley-AJS | 287 Beiträge

Don't panic Master Jan.
Spätere Rahmen haben einen anderen "Mechanismus". Wenn Du ein Bild brauchst Jan, kann ich dieses morgen von meinem 56er Rahmen liefern. Okay?

Gruß Jürgen

nach oben springen

#9

RE: G3L Bremspedal Anschlag

in Mechanik 01.07.2020 11:33
von matman | 1.413 Beiträge

I won´t panic anyway, Sir Rowley.

Und freue mich natürlich, wenn Du ein Bild vom `56er Rahmen postest!

Cheers, Jan

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
schraube masse.
Erstellt im Forum Diverses von bemi
0 15.03.2017 20:28goto
von bemi • Zugriffe: 448
Suche Bremspedal
Erstellt im Forum Suche / Biete von Ludwig
8 29.03.2012 10:25goto
von Ludwig • Zugriffe: 841
Kupplung knackt
Erstellt im Forum Mechanik von jampot
5 18.02.2010 18:51goto
von jampot • Zugriffe: 818
Zündmagnet (500er, Mod. 18)
Erstellt im Forum Elektrik von britbiker
14 19.03.2006 11:22goto
von Michael (Gast) • Zugriffe: 1269

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1642 Themen und 9257 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen