Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Ölwechsel - trotzdem lustig!

in Plauderecke 07.10.2010 23:18
von Hawe | 76 Beiträge

"Wie viele Forumsmitglieder braucht man, um das Motoröl zu wechseln?

Antwort:

Einen, der das Motoröl auswechselt und im Off-Topic postet, dass es ausgewechselt wurde.
14, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben und vorschlagen, wie man das Öl anders hätte wechseln können.
7, die auf Gefahren beim Wechseln hinweisen.
1 Irrer, der behauptet den Typ gekannt zu haben, der das Motoröl erfunden hat.
8, die auf Tipp- und Grammatikfehler in den vorherigen Beiträgen hinweisen.
12, die den Grammatikfanatikern ihren Hass entgegen schleudern und sie als arrogante Wichtigtuer beschimpfen.
25, die die Rechtschreibfehler in den Hasspostings korrigieren.
6, die darüber diskutieren, ob es Einbereichs- oder Mehrbereichsöl sein muss.
3 Altforumsmitglieder die wissen, dass die Motoröldiskussion vor zwei Jahren schon mal stattgefunden hat, Leute zitieren, die keiner mehr kennt, und dem Urheber der Beitragsfolge vorwerfen, das ganze geklaut zu haben um zu ähnlichem Ruhm zu gelangen wie der Typ damals.
32, die strengstens darauf hinweisen, dass die Motoröldiskussion nicht ins Off-Topic gehört und woanders hätte gepostet werden müssen.
9, die sich unter Trollnicks einloggen und über die Kommentare ihrer erklärten Lieblingsforumsfeinde hermachen, um die Gunst der Stunde zu nutzen, sie zu diskreditieren.
4 Freunde und Sympathisanten der angegriffenen Mitglieder, die die Trolle als feiges Pack bezeichnen, das nicht den Mut hat, sich zu erkennen zu geben und Vermutungen darüber äußern, wer das jetzt geschrieben haben könnte.
1 der vorschlägt, in Zukunft den ganzen Motor zu wechseln, statt nur das Öl.
7 Tüftler, die darauf einsteigen und diskutieren, wie das Altöl gefiltert werden muss, damit man es wieder verwenden kann
3, die aus ökologischen Gründen ihr Motorrad auf Rapsöl um rüsten wollen.
2, die meinen, dass der Verschleiß von Motoröl von einer höheren Macht herbeigeführt wird und dass es Frevel sei, es auszutauschen.
5, die empfehlen, auf Leichtlauföle mit verminderter Hochtemperatur-Scherviskosität umzustellen.
8, die innerhalb von 1 Stunde 50 Beiträge posten. Alle vertreten zwar die gleichen Meinungen, reden aber die ganze Zeit aneinander vorbei und antworten sehr klug, obwohl sie sich die ganze Zeit zu fragen scheinen, wie das Gesagte jetzt eigentlich gemeint ist.
7, die nur durch die große Zahl der Postings auf die Diskussion aufmerksam geworden sind und von der Beitragsfolge gerade mal die letzten zwei Kommentare gelesen haben, um sich jetzt richtig ins Zeug zu legen, weil sie sich unbedingt an einer hitzigen Debatte beteiligen wollen.
9, die den 7 Vorherigen erklären, dass das alles entweder schon gesagt oder hinreichend widerlegt wurde.
2, die das Gebaren hier einem Kindergarten als würdig befinden, weil hier überhaupt niemand Plan davon zu haben scheint, worum es denn eigentlich geht.
1 selten schreibendes Mitglied, welches in 6 Monaten im Archiv den ersten Beitrag liest und die ganze Diskussion von vorne lostritt."

Gruß
Harald


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Schmierstoffe für Youngtimer und Oldtimer.doc Schmierstoffe für Youngtimer und Oldtimer.doc
zuletzt bearbeitet 07.10.2010 23:24 | nach oben springen

#2

RE: Ölwechsel - trotzdem lustig!

in Plauderecke 08.10.2010 21:44
von matman | 1.005 Beiträge

Harald, im Großen und Ganzen kann ich die Aufstellung nachvollziehen.

AAABER: Die Zahl jener, die über die Frage "Ein- oder Mehrbereichsöl" diskutieren, wird mirt Sicherheit nicht bei 6, sondern bei einem Vielfachen davon liegen!!

In diesem Sinne: Lass´uns abwarten, wie nun die Ölwechsel-Diskussion Fahrt aufnimmt.

Cheers, Jan - und bis morgen, übrigens!!!

nach oben springen

#3

RE: Ölwechsel - trotzdem lustig!

in Plauderecke 09.10.2010 20:25
von einGast | 17 Beiträge

hm ein sehr interessantes thema, mir kommt jedoch vor, du hattest schneller das öl gewechselt als den beitrag geschrieben?

grinst

nach oben springen

#4

RE: Ölwechsel - trotzdem lustig!

in Plauderecke 10.10.2010 12:24
von matman | 1.005 Beiträge

Zitat
hm ein sehr interessantes thema, mir kommt jedoch vor, du hattest schneller das öl gewechselt als den beitrag geschrieben?


Hmmm; "copy and paste"... ?

zuletzt bearbeitet 10.10.2010 12:25 | nach oben springen

#5

RE: Ölwechsel - trotzdem lustig!

in Plauderecke 15.10.2010 22:15
von einGast | 17 Beiträge

Zitat von matman
Harald, im Großen und Ganzen kann ich die Aufstellung nachvollziehen.

AAABER: Die Zahl jener, die über die Frage "Ein- oder Mehrbereichsöl" diskutieren, wird mirt Sicherheit nicht bei 6, sondern bei einem Vielfachen davon liegen!!

In diesem Sinne: Lass´uns abwarten, wie nun die Ölwechsel-Diskussion Fahrt aufnimmt.

Cheers, Jan - und bis morgen, übrigens!!!


nur so am rande , und ich nehme an es ist ein spassthread , glaub hier wirklich jemand im ernst , daß ein heutiges hochleistungsöl in einem motor der 60 jahre was bringt ? ( sollte einer der motoren wirklich origianl sein , wäre es für die dichtungen und gummiteile eher sehr schlecht ein hochleistungsöl der heutigen generation verwenden, weil die gefahr besteht , daß sich diese teile durch die additive auflösen )

nach oben springen

#6

RE: Ölwechsel - trotzdem lustig!

in Plauderecke 16.10.2010 23:24
von matman | 1.005 Beiträge

Hallo Gast,

NEIN, WIR WERDEN HIER NICHT ÜBER ÖLE DISKUTIEREN!!!

Die, die hier regelmäßig lesen & schreiben, sind dieses Themas so überdrüssig wie eines Furunkels am After.

Wenn Du viel - VIIIIIIEEEEEELLLLLL!!!!!! - dazu lesen willst, schau mal in die einschlägigen anderen Foren, z.B. vom CBBC oder vom englischen Jampot-Club. Da kannst Du Dir einen siebenwöchigen Urlaub um die Ohren schlagen, allein mit der Lektüre zu den alten und ewig-gleichen Glaubenskriegen: Ein- oder Mehrbereichs-Öl? Legiert oder unlegiert? Mineralisch oder synthetisch?

Interessiert hier aber keine Sau mehr. Wir haben uns alle entschieden - zumeist mit abweichendem Ergebnis - und fahren trotzdem alle gut mit unserer jeweiligen persönlichen Entscheidung.

In diesem Sinne: Auch Dir gute Fahrt, was auch immer Du in den Öltank schüttest!!

Cheers, Jan

nach oben springen

#7

RE: Ölwechsel - trotzdem lustig!

in Plauderecke 18.10.2010 19:17
von einGast | 17 Beiträge

Zitat von matman
Hallo Gast,

NEIN, WIR WERDEN HIER NICHT ÜBER ÖLE DISKUTIEREN!!!

Die, die hier regelmäßig lesen & schreiben, sind dieses Themas so überdrüssig wie eines Furunkels am After.

Wenn Du viel - VIIIIIIEEEEEELLLLLL!!!!!! - dazu lesen willst, schau mal in die einschlägigen anderen Foren, z.B. vom CBBC oder vom englischen Jampot-Club. Da kannst Du Dir einen siebenwöchigen Urlaub um die Ohren schlagen, allein mit der Lektüre zu den alten und ewig-gleichen Glaubenskriegen: Ein- oder Mehrbereichs-Öl? Legiert oder unlegiert? Mineralisch oder synthetisch?
lieber matman, auch ich habe nicht die absicht hier über öl zu diskutieren, denn wie ich meine ist das thema , betrachtet man es ernsthaft etwas zu umfangreich und wie ich befürchte eindeutig eines das dich und einige andere überfordern würde , in dem sinn ist es mir auch herzlich egal was du irgendwo reinschüttest *grinst* kennst dich aus oder soll ich deutlicher werden ? gggg

Interessiert hier aber keine Sau mehr. Wir haben uns alle entschieden - zumeist mit abweichendem Ergebnis - und fahren trotzdem alle gut mit unserer jeweiligen persönlichen Entscheidung.

In diesem Sinne: Auch Dir gute Fahrt, was auch immer Du in den Öltank schüttest!!

Cheers, Jan

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Na, wer ist denn das???
Erstellt im Forum Das AJS & Matchless Bilderrätsel von Rowley-AJS
8 03.08.2017 11:29goto
von matman • Zugriffe: 170
Veranstaltung in den Niederlanden
Erstellt im Forum Treffen & Termine von matman
0 23.03.2012 21:14goto
von matman • Zugriffe: 599
Ganz unbekannte Radnabe
Erstellt im Forum Suche / Biete von Rowley-AJS
1 22.02.2011 22:32goto
von matman • Zugriffe: 493
Ventilspiel verstellt sich
Erstellt im Forum Mechanik von hellmut
7 22.04.2009 22:01goto
von hellmut • Zugriffe: 843

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rechtslenker
Forum Statistiken
Das Forum hat 1270 Themen und 7019 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen