Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Matchless G3LS

in Mechanik 13.10.2008 17:31
von andyman | 9 Beiträge

Hallo!
Bin neu hier und wollte gleich mal was fragen. Habe eine G3LS gesehen und wollte fragen, da ich schon mit einer Morini Settebello Classicveranstaltungen mitfahre, ob man aus dem G3 Motor mehr PS rausholen kann und wie vorallem. Ein Langhuber wäre für die Bergrennen besser als der 175er Morini Drehwurm. Habe schön etwas Erfahrung bei Zylinderkopfbearbeitung. Er muss ja keine Bäume ausreißen aber über 20PS müssten doch möglich sein oder?
Was meint ihr.

mfg und Danke

Andreas

nach oben springen

#2

RE: Matchless G3LS

in Mechanik 15.10.2008 11:34
von matman | 1.020 Beiträge
Hallo Andreas,

wenn Du unbedingt einem Haflinger das Springreiten beibringen willst, kannst Du´s ja mal versuchen...

Nee, im Ernst: wenn wir hier von einer Standard-Langhub G3 mit 93 mm Hub und 69 mm Bohrung reden, dann gibt es sicherlich sinnvollere Ausgangspunkte für ein solches Projekt. (Frage an die Spezialisten: gab´s eigentlich die Alu-Kurzhubmotoren auch als 350er, z.B. in der G3C? So was käme dann schon eher in Betracht...)
Die serienmäßige Kurbelwelle ist zentnerschwer; da kann vielleicht mit hohem Aufwand das eine oder andere Kilo herunterbekommen und auch mit Kanalbearbeitung und größeren Ventilen ein paar zusätzliche PS rauskitzeln - aber ob das lohnt?! Dann schon eher mit einem G80- oder gar G85CSR-Motor die Halbliterklasse aufmischen; da sollen gute Exemplare näher an 40 als an 30 PS dran sein...

Einige Spezialisten bohren den 350er Zylinder auf 71 mm auf und verwenden einen KTM-Kolben, der da wohl hineinpasst. Aber damit sprengt man dann ja auch schon wieder sein Hubraumlimit in der 350er Klasse, weil man auf ca. 370 ccm kommt... und ein Rennpferd wird trotzdem nicht aus der Maschine. Ich weiß aber, dass vereinzelt Trialer mit Motoren dieser Spezifikation herumfahren und damit ganz happy sind. Aber Trial ist halt auch was anderes als Straßenrennen.

Cheers, Jan
zuletzt bearbeitet 15.10.2008 11:39 | nach oben springen

#3

RE: Matchless G3LS

in Mechanik 15.10.2008 19:46
von hellmut | 267 Beiträge

hallo andreas !

es kommt darauf an, was du für bergrennen fahren möchtest. gleichmäßigkeitsbergrennen (irres wort) können sicher auch mit einer g3 interessant sein - es kommt eben auf die einstellung (hauptsächlich des fahrers,sicher auch auf die einstellung der zündung und .....) an. ich war z.B. beim bergrennen in Nals im Südtirol, da fährt alles .... was 2 oder 3 räder hat.

spass macht die atmosphäre beim rennen, im fahrerlager ... beim herumschrauben - aber das kennst du ja ....

aber es gibt da eine interessante seite im "internetz", da fährt einer mit einer ehemaligen G3 militärmatchless mit trapezgabel schon viele jahre rennen

http://homepage.ntlworld.com/gacorne

grüße
Helmut

(ich schreibe alles klein weil ich die englische schreibweise wenigstens teilweise üben möchte, demnächst fahre ich dann auch auf der linken fahrbahnhälfte damit ich auch die englische fahrweise üben kann ...!?)

nach oben springen

#4

RE: Matchless G3LS

in Mechanik 15.10.2008 21:52
von andyman | 9 Beiträge

Hallo!
Danke für eure Antworten. Der Link funktioniert leider nicht, kannst du da mal nachsehen weil es mich brennend interessiert.

mfG

Andy

nach oben springen

#5

RE: Matchless G3LS

in Mechanik 15.10.2008 23:14
von QP-Rainer | 12 Beiträge

Hallo Andy,
da ich ebenfalls eine 350er fahre interessierte mich der Link auch und ich habe mal ein wenig ausprobiert. Häng einfach hinten mal ein "r" für gacorner an.
Viel Erfolg.
Rainer

nach oben springen

#6

RE: Matchless G3LS

in Mechanik 16.10.2008 12:56
von hellmut | 267 Beiträge

sorry !!??
hab da beim kopieren wohl den letzten buchstaben verschluckt, also nochmals für alle schnellklicker

http://homepage.ntlworld.com/gacorner/

helmut

nach oben springen

#7

RE: Matchless G3LS

in Mechanik 16.10.2008 20:53
von andyman | 9 Beiträge

Hallo!
Vielen Dank, der Link ist sehr interessant. Hat die G3LS eigentlich einen Gusskopf oder schon Alu? Zylinder ist ja augenscheinlich Guss.

mfG

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Matchless G3L 41
Erstellt im Forum Plauderecke von oli1234oli
3 22.07.2014 18:04goto
von ekkeneckepen • Zugriffe: 568
Vorstellung und Kauf einer G3LS
Erstellt im Forum Plauderecke von Lanzmann
6 28.04.2014 18:02goto
von Ludwig • Zugriffe: 627
Batterie Matchless
Erstellt im Forum Elektrik von Matchless Genosse
2 17.02.2014 18:45goto
von jampot • Zugriffe: 835
Suche Einlassventil Matchless G3L-1943
Erstellt im Forum Suche / Biete von Dominik
4 19.08.2012 13:47goto
von Dominik • Zugriffe: 482
Suche hintere Fußrasten Matchless G3L
Erstellt im Forum Suche / Biete von Dominik
0 03.08.2012 17:38goto
von Dominik • Zugriffe: 442
Dominiks 1943er G3L-Story & schon Motorkollaps??
Erstellt im Forum Mechanik von Dominik
0 24.05.2012 23:37goto
von Dominik • Zugriffe: 523
Motorteile Matchless G3 Bj. 1952
Erstellt im Forum Suche / Biete von Jörg Berscheid
0 20.05.2012 10:40goto
von Jörg Berscheid • Zugriffe: 752
Verkaufe Matchless G3L Bj 1949
Erstellt im Forum Suche / Biete von HFH
10 24.04.2011 10:40goto
von Keks • Zugriffe: 1348
Suche: hinters Schutzblech zu Matchless G3LS/G80S
Erstellt im Forum Suche / Biete von Elefant60
0 16.11.2009 06:15goto
von Elefant60 • Zugriffe: 509

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Struppibs
Forum Statistiken
Das Forum hat 1293 Themen und 7139 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen