Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Hartchrom an Standrohren - ja oder nein?

in Mechanik 30.11.2015 02:35
von Rowley-AJS | 219 Beiträge

Hallo Leute,
letztens habe ich bei Johan Gerrthuis ein paar neue Standrohre erworben. Nun stellt sich mir die Frage: soll ich die beiden Eisen einer Beschichtung mit Hartchrom unterziehen lassen soll oder nicht? Außer Acht lassen können wir die Kosten fürs zweimalige Schleifen und Verchromen. Mich interessiert rein die Frage, ob es z.B. zum Korrosionsschutz taugt. Was sagt das Forum dazu?
Standrohr_Versand.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#2

RE: Hartchrom an Standrohren - ja oder nein?

in Mechanik 30.11.2015 10:56
von ekkeneckepen | 903 Beiträge

Hartverchromung ist ein irreführender aber üblicher Begriff. Die Verchromung ist nur dicker aber nicht härter, der Korrosionsschutz wird durch die darunter liegenden Nickel- und Kupferschichten bewirkt also wie bei der Glanzverchromung. Chromschichten weisen immer feine Risse auf deshalb werden verchromte Rahmen auch vom TÜV nicht mehr abgenommen. Es stellt sich daher die Frage, ob eine Hartverchromung die Festigkeit von Standrohren verbessert oder eher nicht? Der Korrosionsschutz ist ohne Oberflächenbehandlung natürlich dürftig.

Jens

zuletzt bearbeitet 30.11.2015 10:57 | nach oben springen

#3

RE: Hartchrom an Standrohren - ja oder nein?

in Mechanik 30.11.2015 12:57
von Ajay | 722 Beiträge

Hallo Jürgen, meine Erfahrung:
als ich beim Norton-Joe Seifert Ersatz für die verrosteten Roadholder-Standrohre bestellte und fragte, ob die verchromt seien, erhielt ich die Antwort: "die sind normal immer verchromt". Warum sollte es bei den Teledraulics anders sein - ggf. aus Taiwan-Quelle oder so? Hat dir der Johan G. bestätigt, dass die Dinger nicht verchromt sind? Man kann das mit blossem Auge nicht erkennen - im Gegensatz zur Glanzverchromung.
Gruss Paul

nach oben springen

#4

RE: Hartchrom an Standrohren - ja oder nein?

in Mechanik 30.11.2015 14:57
von matman | 1.135 Beiträge

Hallo Jürgen,

ich würde das schon wegen des hohen handwerklichen Aufwandes nicht machen. Und würdest Du durch eine Chromschicht nicht auch Probleme mit der Maßhaltigkeit bekommen, z. B. an den Gabeldichtringen oder bzgl. der Führung in den Tauchrohren?

Bau die Rohre so ein, wie Du sie erhalten hast.

Viele Grüße, Jan

nach oben springen

#5

RE: Hartchrom an Standrohren - ja oder nein?

in Mechanik 01.12.2015 11:28
von tiger_T400 | 36 Beiträge

Hallo Jürgen,

Hartchrom ist härter als Glanzchrom. Ist ein anderes galvanisches System. Aber durch das schleifen auf Maßhaltigkeit ungeheuer teuer. Ich hatte das mal bei einer Fachfirma angefragt: 600EUR für die Standrohre.
Übrigens waren die neuen Standrohre bei mir nicht verchromt.
Als Alternative nannte mir damals mein Lieblingsgalvanisierer Hartnickel. Hartnickel wird gleichmäßig Dick aufgebracht, es muss nicht geschliffen werden und es ist genauso hart, wie Hartchrom. Die Härte wird bei Nickel durch warm Auslagern erreicht. Das heißt, die Standrohre werden nach dem Beschichten noch mal getempert.
Als Schlagworte hilft beim tragbaren Internet: Chemisch Nickel, Chemisch Hartnickel.
Die Farbe ist etwas gelblich. Das ganze hat aber bei meinen Standrohren gut funktioniert. Und du kannst die Standrohre hinterher noch selber gut polieren.
Kannst ja mal da: gucken.

Ich hab damals 30µm aufbringen lassen. Unter Umständen müssen dann die Gleitbüchsen angepasst werden (oben und unten, die untere Gleibüchse hab ich aufgeschrumpft, die obere gehohnt). Die Dichtungen haben da keine Probleme.

Viele Grüße

Andreas

zuletzt bearbeitet 01.12.2015 11:31 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Viele 1-Zyl.-Teile aus Nachlass abzugeben
Erstellt im Forum Suche / Biete von Twin650
6 Heute 12:44goto
von Twin650 • Zugriffe: 305
Standrohr Matchless G80 1964 verbogen, wo gibts neue?
Erstellt im Forum Mechanik von classic-bike.eu
8 25.09.2015 11:31goto
von classic-bike.eu • Zugriffe: 640
AJS 31 - Restaurierung
Erstellt im Forum Mechanik von MAxX
27 12.01.2016 14:18goto
von MAxX • Zugriffe: 1766
Suche Teile für Telegabel 1 1/8"
Erstellt im Forum Suche / Biete von Rowley-AJS
0 17.03.2015 20:08goto
von Rowley-AJS • Zugriffe: 448
Ausbau der Simmerringe an Telegabel
Erstellt im Forum Mechanik von Rowley-AJS
10 19.02.2014 20:34goto
von Rowley-AJS • Zugriffe: 794
Verschiedenes
Erstellt im Forum Suche / Biete von Andreas HZ
0 11.11.2013 18:54goto
von Andreas HZ • Zugriffe: 461
Übermaß....
Erstellt im Forum Mechanik von Wilhelm
1 01.09.2012 20:11goto
von MikeM. • Zugriffe: 434
Gummis, nein, nicht zum Aufblasen....
Erstellt im Forum Suche / Biete von Wilhelm
6 11.04.2012 07:56goto
von Wilhelm • Zugriffe: 546
Standrohre Teledraulic 1-1/4 Zoll
Erstellt im Forum Mechanik von matman
18 16.12.2008 18:29goto
von Ludwig • Zugriffe: 1527

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: beaufort
Forum Statistiken
Das Forum hat 1391 Themen und 7847 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen