Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Welche Reifen

in Mechanik 28.08.2010 12:37
von bintam | 24 Beiträge

Hallo

Welche Reifendimension passt auf eine 16Ms bj. 1955 (Müssten hinten und vorne 3,25 * 19" sein oder ? )

Welche Reifen waren Original drauf, bzw. welche passen gut drauf ??

Bei meiner sind "Avon" drauf, die sind leider schon total rissig (da bekomm ich kein Tüv)

mfg markus

nach oben springen

#2

RE: Welche Reifen

in Mechanik 28.08.2010 17:24
von Ludwig | 382 Beiträge

Hallo Markus,
Du hast recht, 3.25/19 vorne und hinten ist bei den 350er Tourenmaschinen die Werksbestückung.
Welche Sorte damals verwndet wurde, weiß ich nicht, eine zumindest später gängige Variante ist
vorne der AVON Speedmaster (Rillenreifen), hinten der AVON Safety Milage (Zickzackprofil). Die gibt's
auch heute noch. Nachteil: der Speedmaster hat neu schon sehr wenig Profiltiefe, so dass man schnell bei den 1,6mm
gelandet ist. Der Safety Milage bekommt relativ schnell (zumindest bei meiner Fahreweise) einen Querschnitt,
der eher an einen Gespannreifen erinnert. Vorteil: Der Hinterreifen hält unglaublich lange, mindestens 10000km.
Ich habe auch schon Heidenau (mit dem Block-C-Profil) draufgehabt, der Hinterreifen war nach 2000km fertig.
Die Metzeler Block C (Klacks lässt grüssen) werden auch wieder angeboten, der Hinterreifen hat bei mir ca. 4000km
gehalten, der Vorderreifen war nach dieser Distanz noch lange nicht am Ende. Allerdings macht er soviel Lärm, dass
er bei Fahrt auf der Ebene an das Motorengeräusch herankommt. Zum Verhalten kann ich nichts sagen, da ich
weit unter den Grenzsituationen bleibe. Hoffentlich melden sich noch andere zum Thema,
Grüsse Ludwig

nach oben springen

#3

RE: Welche Reifen

in Mechanik 28.08.2010 23:06
von bintam | 24 Beiträge

Danke für die Rasche Antwort

Reifen mit klassischen Profil werden ja heute wieder viel Produziert .... (Avon,Mitas,Heidenau,Metzeler Block c, usw..

Der Preisunterschied ist aufjedenfalls groß vom billigsten (Mitas - ca. 40 Euro) , bis ca. um die 120 Euro ...

Werd mal schauen was die Avon kosten (die sind auch jetzt auf meiner Ajs drauf, und das schon lange .. da sie schon sehr rissig sind)

Ansonsten wirds entweder der Heidenau (hat jemand schon erfahrungen mit denen) ?? oder der Metzeler Block c



mfg markus

zuletzt bearbeitet 28.08.2010 23:08 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zündkurve G12
Erstellt im Forum Elektrik von Andreas HZ
3 19.04.2018 21:23goto
von Andreas HZ • Zugriffe: 36
Manx Grand Prix 2018
Erstellt im Forum Treffen & Termine von ekkeneckepen
1 11.02.2018 19:47goto
von Twin650 • Zugriffe: 116
Welches Öl ?
Erstellt im Forum Vergaser & Betriebsstoffe von ekkeneckepen
1 15.09.2014 19:05goto
von daniel78 • Zugriffe: 802
Welches Modell ist das?
Erstellt im Forum Suche / Biete von adventurre
9 26.08.2012 18:59goto
von Wilhelm • Zugriffe: 669
Reifen
Erstellt im Forum Mechanik von ekkeneckepen
8 07.10.2011 08:27goto
von ekkeneckepen • Zugriffe: 630
welches ÖL für AMC-Getriebe
Erstellt im Forum Mechanik von hellmut
4 30.08.2010 00:35goto
von Ajay • Zugriffe: 766
Welches Modell R8 oder Big Bord
Erstellt im Forum Plauderecke von Schwabe
4 19.07.2010 21:22goto
von Schwabe • Zugriffe: 649
Suche Trials-Tank und 500ccm Aluzylinder
Erstellt im Forum Suche / Biete von Bitsaking
11 20.02.2010 12:17goto
von Bitsaking • Zugriffe: 1170
Welcher öel ?
Erstellt im Forum Vergaser & Betriebsstoffe von Jaap
3 20.08.2008 10:02goto
von matman (Gast) • Zugriffe: 594

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
2 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Factotum
Forum Statistiken
Das Forum hat 1326 Themen und 7415 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen