Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de



#31

RE: Ich bin FRUSTRIERT !!!

in Mechanik 22.05.2019 09:48
von matman | 1.209 Beiträge

Der Wiener-Wilhelm schwor auf Kupferdichtungen, und bei meiner G 12 CSR hielt auch nix anderes.

Bei meinem schwarzen Twin allerdings, der ja faktisch ebenfalls ein 650er ist, habe ich noch nie etwas anderes als die gängigen Compound-Dichtungen dringehabt. Gut, bei meiner allerersten längeren Tour (IJR 2006 in den Niederlanden) machten sie auf dem Rückweg 50 km vor dem heimischen Stall schlapp, aber da hätte ich sie zwischendurch längst schon nachziehen müssen (hatte die Dichtungen vor der Tour erneuert und nur einmal nach ein paar km die Köpfe nachgezogen).

Wenn ich allerdings lese, dass die Compound-Dichtungen bei Deinem Motor eine Halbwertszeit von gerade einmal einer Minute haben, bevor sie wieder durchblasen, dann möchte ich eine Wette darauf abschließen, dass an dem Motor noch irgendetwas anderes im Argen liegt. Das können unmöglich nur schlechte Dichtungen sein. Da würde ich dringend mal die Dichtflächen an den Zylindern und den Köpfen - und auch das Zusammenspiel der beiden - unter die Lupe nehmen.

Und schmeiß´ das ATF aus dem Primär und füll ein gescheites 40er oder 50er Motoröl ein. Der Primär und die Kupplung brauchen keine Additive und Legierungen...

Cheers, Jan

nach oben springen

#32

RE: Ich bin FRUSTRIERT !!!

in Mechanik 29.05.2019 22:42
von enfield | 26 Beiträge

Herzlichen Dank für Eure Hilfe . Düse Traupel versucht jetzt auch , Kupferdichtungen zu bauen , er hat da anscheinend jemanden , der ihm die auslasern kann .
Außerdem hat er festgestellt , daß die Feder der Motorentlüftung viel zu hart war , daher konnte sich auch der Überdruck im Kurbelhaus nicht abbauen , geschweige denn , beim Hochfahren der Kolben ein Unterdruck ergeben ...
Die Kupplungsbeläge waren übrigens komplett verglast , sind jetzt auch neu ...
Das hohle Gefühl in meiner Gesäßtasche wird immer stärker !

nach oben springen

#33

RE: Ich bin FRUSTRIERT !!!

in Mechanik 31.05.2019 13:51
von matman | 1.209 Beiträge

Zitat von enfield im Beitrag #32
Das hohle Gefühl in meiner Gesäßtasche wird immer stärker !

Jammere nicht immer so herum wegen der Kosten - es war eben schon immer etwas teurer, einen besonderen Geschmack zu haben!
Und wer bei Düse Traupel schrauben lässt, klagt ohnehin auf hohem Niveau.

nach oben springen

#34

RE: Ich bin FRUSTRIERT !!!

in Mechanik 10.06.2019 21:16
von enfield | 26 Beiträge

Stimmt !!!

Ich würde zwar schon gerne am liebsten selber schrauben , aber die Gefahr , eine solch schöne Maschine mit meinen bescheidenen autodidaktischen Fähigkeiten noch mehr zu ruinieren , ist mir doch zu groß .

By the way - gibt es denn überhaupt eine Alternative zu Düse ( es sei denn , einer von Euch ist selber ein sehr erfahrener Selbermacher , der sich aber leider mir gegenüber nicht geoutet hat ) ???

Hier wurde mir zumindest noch keiner benannt , geschweige hat sich jemand erboten , mit nicht nur mit RAT , sondern auch mit TAT beizustehen

nach oben springen

#35

RE: Ich bin FRUSTRIERT !!!

in Mechanik 26.09.2019 12:56
von enfield | 26 Beiträge

Endlich habe ich meine wunderschöne Maschine wieder . Sie hat jetzt Kopfdichtungen aus Kupfer , neue Kupplungsbeläge , Düse Traupel hat auch den Hauptständer modifiziert , jetzt kann ich sie auch mit meinem kaputten Rücken problemlos aufbocken und was soll ich sagen - jetzt startet sie auch ohne brutalen Krafteinsatz auf den ersten oder zweiten Tritt .
Die erste Probefahrt ist gemacht , die Kleine hat mich auch wohlbehalten fast wieder nach Hause gebracht - bei der Ampel ca 200 m von daheim hat der Motor abgestellt und wollte auch nicht wieder starten . Da sie vorher schon beim gaswegnehmen kräftige Lebensäußerungen aus dem Auspuff gab . nahm ich an , daß trotz montiertem Benzinfilter Dreck in den Vergaser gekommen ist . Jedenfalls ist sie nach gründlichem Ultraschallbad und Montage einer Schieberanschlagschraube ( die hat nämlich gefehlt , daher sicher auch das Knallen durch Falschluft ) auf den ersten Tritt angesprungen und läuft nach ein paar hundert Metern Fahrt auch rund .
Ich denke , jetzt will der quasi Neumotor vorsichtig eingefahren werden und ich kann endlich Spaß mit Ajsha haben .

zuletzt bearbeitet 26.09.2019 12:59 | nach oben springen

#36

RE: Ich bin FRUSTRIERT !!!

in Mechanik 26.09.2019 20:19
von isbjörn | 29 Beiträge

Moin

Glückwunsch

Habe hier auch grade bei einem 1 Zyl immer wieder Probleme mit Kupferdichtungen gehabt. Der hatte eine Verdichtung von 8;1
Wichtig ist die beim einbau direkt vorher nochmal auszuglühen. Mit dem Propanbrenner war es nicht gleichmäßig genug, ich habe den Gasherd mit der Größen Flamme genutzt und von oben noch mit dem Handbrenner zum glühen gebracht, dann sofort in Wasser abschrecken, Gerne auch 2 x das prozedere.
Es gibt auch weiches Kupfer, aber auch das härtet durch Lagerung aus.
Und Lasern wird kaum einer machen, außer es ist mit Folie bezogen, die Reflexion bei Kupfer hat uns einige neue Laserköpfe beschert. Ich war mal in der Branche tätig. Aber Wasserstrahl geht genau so gut. Aber immer ausglühen, dann ist meine Erfahrung kaum noch ein setzen der Dichtung festzustellen. Natürlich habe ich nach x Km mal nachgezogen, aber da kam nix.

Gruß Lars

nach oben springen

#37

RE: Ich bin FRUSTRIERT !!!

in Mechanik 28.09.2019 18:18
von enfield | 26 Beiträge

Heute habe ich es doch tatsächlich schon geschafft zu vergessen , daß ich vor dem Starten den Ölhahn öffnen muß - zum Glück hat Meister Traupel insisitert , einen Microschalter einzubauen , sonst hätte ich sicher den schönen neuen Motor gleich wieder ruiniert !
Asche auf mein Haupt !!!
So konnte ich gar nicht erst starten - Schwein gehabt und der Beweis , daß der Einbau dieses kleinen Gimmicks kein Luxus war .
TsTsTs - ich glaube , ich werde langsam alt !

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
G11-Restauration / The never ending story
Erstellt im Forum Mechanik von ilofan
6 02.10.2019 21:46goto
von ilofan • Zugriffe: 142
Bremsen
Erstellt im Forum Mechanik von ekkeneckepen
16 08.04.2015 08:59goto
von Ludwig • Zugriffe: 1287

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Vollgas
Forum Statistiken
Das Forum hat 1455 Themen und 8266 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen