Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

AMAL Monoblock für G80S 1950

in Vergaser & Betriebsstoffe 14.06.2009 05:26
von Elefant60 | 195 Beiträge

Von mehreren Stellen wurde mir die Montage eines Monoblock anstelle meines alten, eingelaufenen Pre-Monoblock empfohlen. Ich habe einen 389 1 5/32" gemäss den Specifikationen bestellt und freute mich wie ein kleines Kind darauf. Leider konnte ich den Vergaser aber nicht montieren, da der Flansch deutlich kürzer ist als derjenige des alten Vergaser's. Der Vergaser steht trotz dickem Spacer (Dicke ca. 22mm) am Zündmagnet (ist an meinem Modell hinten) an. Es fehlen noch immer ca. 15 bis 22mm.

Nun zu meiner Frage: hat mir Jemand einen Rat, wie ich den Monoblock 389 trotzdem montieren kann. Einen dickeren Spacer habe ich bisher nirgends gefunden.

Kann man evt. ein Übergangsstück aus Aluminium fertigen, wobei dies aus wärmetechnischen Gründen ja nicht zu empfehlen ist, da Aluminium die Wärme nicht ableitet.

Besten Dank zum Voraus für eure Tipps.

Gruss Robi

nach oben springen

#2

RE: AMAL Monoblock für G80S 1950

in Vergaser & Betriebsstoffe 25.06.2009 12:13
von desmo | 70 Beiträge

Hoi, Robi.

Wenn keiner antwortet, tu ichs halt:
Eine dickerer Spacer wird die einzige Möglichkeit sein, und zwar auf keinen Fall aus Alu, sindern aud Pertinax (=temperaturbeständig, guter termischer Isolator und recht hart)Stinkt beim bearbeiten, aber das tu´n ja unsere Motorräder ja auch.
Selbst bei meiner G80 mit Magnet hinten war es mit dem originalen pre-monobloc zu eng Richtung Magnet, sprich ich hab mir einen dickeren Spacer geschnitzt.
Vorsicht aber Richtung Öltank: je nachdem, wie lang der Concentic baut, wird es dort auch wieder knapp. Frag mich, woher ich das weiss..

Gruß,
Norman

nach oben springen

#3

RE: AMAL Monoblock für G80S 1950

in Vergaser & Betriebsstoffe 25.06.2009 22:32
von Elefant60 | 195 Beiträge

Hallo Norman

Danke für die Antwort. Ich habe zwischenzeitlich einen zweiten Spacer bestellt und werde den Monoblock 389 Vergaser voraussichtlich in den nächsten Tagen montieren können. bin gespannt, wie die Leistung sein wird.

Gruss Robi

nach oben springen

#4

RE: AMAL Monobloc für G80S 1950

in Vergaser & Betriebsstoffe 05.07.2009 05:23
von Elefant60 | 195 Beiträge

Werte Kollegen

Ich habe zwischenzeitlich den Monobloc 389 mit 2 Spacern, verlängerten Gewindebolzen und entsprechenden Dichtungen montiert, was allerdings nicht ohne kleinere Schwierigkeiten geht. Wie bereits beschrieben, wird es hinten beim Öltank knapp (Trichter konnte nicht montiert werden) und auch oben gegen den Bezintank sehr eng (Chokekabel steht am Tank an).

Ich werde dies gelegentlich noch optimieren und einen der beiden Spacern noch um ca. die Hälfte abnehmen (zwischen Schwimmergehäuse und Zündmagnet ist noch ca. 10 bis 12 mm Luft). Ich denke, dass danach sowohl für den Trichter genügend Platz und oben aufgrund des Ausschnittes im Tank genügend Abstand entsteht.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 P1090158(1).JPG 
zuletzt bearbeitet 05.07.2009 05:25 | nach oben springen

#5

RE: AMAL Monobloc für G80S 1950

in Vergaser & Betriebsstoffe 12.07.2009 06:21
von Elefant60 | 195 Beiträge

Hallo Kollegen

Unterdessen konnte ich den Einbau des Monobloc auf 2 Ausfahrten mit insgesamt ca. 300 km testen. Ich bin froh, dass ich den Wechsel vorgenommen habe; das Bike läuft insgesamt etwas feiner, hat weniger Verbrauch und das Standgas ist jetzt perfekt.

Ich bin sehr zufrieden.

Grüsse Robi

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zündverstellung G80S 1950 richtig einstellen
Erstellt im Forum Elektrik von L0rdMetzger
1 10.11.2013 09:38goto
von ekkeneckepen • Zugriffe: 805
Auspuffkrümmer G80S 1950
Erstellt im Forum Mechanik von Elefant60
8 08.12.2010 23:36goto
von matman • Zugriffe: 856
Matchless G80S 1950: hinteres Schutzblech
Erstellt im Forum Suche / Biete von Elefant60
7 03.05.2010 04:38goto
von Elefant60 • Zugriffe: 841
Matchless G80S 1950: Batterie
Erstellt im Forum Elektrik von Elefant60
3 28.08.2009 05:33goto
von Wilhelm • Zugriffe: 745
Leistungsabbau Matchless G80S 1950
Erstellt im Forum Mechanik von Elefant60
3 14.06.2009 05:32goto
von Elefant60 • Zugriffe: 642
Vergaser G80S
Erstellt im Forum Vergaser & Betriebsstoffe von Elefant60
0 21.04.2009 20:12goto
von Elefant60 • Zugriffe: 798
Zündung G80S 1950
Erstellt im Forum Elektrik von Elefant60
1 05.04.2009 10:32goto
von Wilhelm • Zugriffe: 642
Vergasereinstellungen G80S
Erstellt im Forum Vergaser & Betriebsstoffe von Elefant60
1 11.03.2009 11:39goto
von matman • Zugriffe: 533
Matchless G80S 1950
Erstellt im Forum Mechanik von Elefant60
19 17.03.2009 14:28goto
von matman • Zugriffe: 2267

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Struppibs
Forum Statistiken
Das Forum hat 1293 Themen und 7139 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen