Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Leistungsabbau Matchless G80S 1950

in Mechanik 02.06.2009 22:17
von Elefant60 | 195 Beiträge

Hallo

Bei der letzten Ausfahrt bin ich eine längere, relativ steile Strasse hoch gefahren. Dabei hatte ich immer weniger Leistung und musste am steilsten Stück gar in den ersten Gang runter schalten. Auf den Geraden danach konnte ich wieder normal fahren. Woran liegt das? Ist es mein alter verschlissener Vergaser (AMAL 89 M1K) oder liegt es an meinem Gewicht (100kg)?

Evt. wichtig zu wissen: das Motorrad habe ich von einem Sammler gekauft und ist sicher lange gestanden, bevor ich es mit einigen Schwierigkeiten (Vergasersorgen, Zündmagentwechsel) wieder zum Laufen bringen konnte. Ein neuer AMAL Monoblock ist bereits bestellt!

Danke für eure Tipps, Gruss Robi

nach oben springen

#2

RE: Leistungsabbau Matchless G80S 1950

in Mechanik 03.06.2009 06:24
von Wilhelm | 619 Beiträge

Servus,

Meingott, 100 kg hat bald jemand, der nicht gerade ein Hungerhaken ist. Ist halt nach der Schilderung schwer, etwas zu sagen.
Es gibt auch bei uns Strassen, wo man mit einer Matchless die Erste braucht. Wichtig wäre ein Vergleich mit einem Kollegen, der eine Maschine mit ähnlicher Leistung hat. Wenn man auch mit modernen Mschinen fährt, verliert man leicht die Übersicht, was noch normal oder schon ein Mangel ist. Mir geht es so mit meiner Sunbeam S7 zu meinen modernen Radln.
Wenn die Maschine auf der Geraden ihre normale Geschwindigkeit erreicht, aber stark Leistung verliert am Berg, dann wäre meiner Meinung nach am ehesten Kompressionsverlust die Ursache.
Also ausgeschliffener Zylinder, Kolben und Ringe stark abgenützt.Oder extrem niederer Kolben, zu hohe Zylinderkopfdichtung wäre auch so ein Fall.
Immer gesetzt den Fall, daß die Hausaufgaben vorher gemacht wurden. Also Ventilspiel, in kaltem Zustand Drehluft der Stösselstangen, Vorzündung auf maximal gestellt 12,7 mm, Vergaser zumindest nach den Unterlagen mal richtig eingedüst.
Wird Dir vielleicht nichts anderes überbleiben, als mal an einem Regentag den Zylinderkopf runternehmen, schauen, wie viel sich der Kolben hin- und herschieben lässt, ob an der Zylinderlaufbahn eine Stufe fühlbar ist am oberen Umkehrpunkt der Kolbenringe, ob die Ventile dicht sind? (Benzin in die Kanäle und warten, ob es durchsickert in den Brennraum, jede Seite logischerweise extra)
Hast schon mal Kompression gemessen? Kerze raus, Kompressionsmeßgerät anpressen oder einschrauben, Vollgas geben und ein paarmal fest runtertreten, bis der maximale Druck erreicht ist, und beobachten, daß er sich nicht zu schnell abbaut.

Kommen sicher noch ander Tipps auch.
Hoffe, daß Du das Problem in Griff bekommst.


Grüsse
Wilhelm aus Wien
nach oben springen

#3

RE: Leistungsabbau Matchless G80S 1950

in Mechanik 03.06.2009 11:19
von Hawe | 76 Beiträge

Hallo Robi

Was Wilhelm geschrieben hat, alles richtig!!!!!!
Ich komme gerade aus Italien von der Internationalen Jampot Rallye.
Bei den Alpenpässen die wir gefahren sind, z. B. Slügenpass, hatte ich auch das Gefühl, im Vergleich zu den Mitfahrern, zu wenig Drehmoment zu haben. Bei mir liegt das Problem in meiner Übersetzung, ich habe für überwiegend Flachland eine lange Übersetzung.
Schau bei Dir auch mal nach dem Primär- und Getrieberitzel, vielleicht mußt Du nur ein Zahnrad wechseln und schon flutscht es wieder.

Gruß
Harald

nach oben springen

#4

RE: Leistungsabbau Matchless G80S 1950

in Mechanik 14.06.2009 05:32
von Elefant60 | 195 Beiträge

Hallo Kollegen

Besten Dank für eure Tipps. Auf der letzten Fahrt hatte sich das geschilderte Problem nicht mehr gezeigt, ich war auch auf recht steilen Strassen unterwegs und die Matchless ging wie ne Eins (nun sollte ich nur noch den neuen Vergaser montieren können!).

Sofern mir die Montage des neuen Vergaser die erhofften Verbesserungen bringt, werde ich vorderhand nichts unternehmen.

Gruss Robi

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Matchless G80S - Briefkopie
Erstellt im Forum zum Forum von Matchless-Boy
4 11.06.2015 08:43goto
von Matchless-Boy • Zugriffe: 646
Zündverstellung G80S 1950 richtig einstellen
Erstellt im Forum Elektrik von L0rdMetzger
1 10.11.2013 09:38goto
von ekkeneckepen • Zugriffe: 785
Matchless G80S 1950: Abblendschalter/Hupknopf
Erstellt im Forum Elektrik von Elefant60
12 22.11.2010 05:56goto
von Elefant60 • Zugriffe: 765
Auspuffkrümmer G80S 1950
Erstellt im Forum Mechanik von Elefant60
8 08.12.2010 23:36goto
von matman • Zugriffe: 844
Matchless G80S: Rückleuchte
Erstellt im Forum Elektrik von Elefant60
10 06.11.2010 23:42goto
von Elefant60 • Zugriffe: 1048
Matchless G80S 1950: hinteres Schutzblech
Erstellt im Forum Suche / Biete von Elefant60
7 03.05.2010 04:38goto
von Elefant60 • Zugriffe: 833
Kupplung Matchless G80S 1950
Erstellt im Forum Mechanik von Elefant60
11 16.10.2009 13:26goto
von matman • Zugriffe: 1141
Matchless G80S 1950: Batterie
Erstellt im Forum Elektrik von Elefant60
3 28.08.2009 05:33goto
von Wilhelm • Zugriffe: 728
Matchless G80S 1950
Erstellt im Forum Mechanik von Elefant60
19 17.03.2009 14:28goto
von matman • Zugriffe: 2231

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rechtslenker
Forum Statistiken
Das Forum hat 1271 Themen und 7023 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen