Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Kupplung Matchless G80S 1950

in Mechanik 05.09.2009 03:41
von Elefant60 | 195 Beiträge

Hallo Kollegen

Bin gerade daran an meine Matchless den Dynamo überholen zu lassen. Da die Kupplung (welche zwar noch ganz gut funktioniert) nicht mehr gerade gut und ziemlich verbastelt ausschaut, möchte ich diese auch gleich ersetzen. Wo kriege ich zu einem guten Preis eine qualitativ gute komplette Kupplung oder Einzelteile wie Kupplungskorb, Druckfedern, Bolzen und Hülsen zu Kupplungsfeder, Zylinderrollen etc. her. Hier habe ich auch Probleme bei der Teilenummerbestimmung, da ich nicht über einen aktuellen Parts Catalogue verfüge.

Besten Dank für eure Tipps, Gruss Robi

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 P1100238(1).JPG 
nach oben springen

#2

RE: Kupplung Matchless G80S 1950

in Mechanik 06.09.2009 23:22
von Wilhelm | 619 Beiträge

Servus,
Schlechte Nachricht:
Es gibt keinen "aktuellen Ersatzteilkatalog", sondern nur den für Dein Modell von 1950.
Was die beim AJS-Club nicht haben, wird nicht angeführt. Da gibt es keine aktuelleren Nummern, sondern die haben sie einfach nicht auf Lager.
Werd mich mal in den nächsten Tagen etwas umschauen, wenn das Gewand vom MGP wieder trocken ist. Verdammte Wolke!!


Grüsse
Wilhelm aus Wien
nach oben springen

#3

RE: Kupplung Matchless G80S 1950

in Mechanik 07.09.2009 12:17
von Hawe | 77 Beiträge

Hallo Robi

Was den Kupplungskorb angeht gäbe es folgende Möglichkeit, alte Schlitze zu schweißen, Schweißnähte überdrehen und neue Schlitze fräsen.
Setzt aber eine Fräsmaschine mit einem Teilapparat voraus.
Ich könnte das für Dich machen, allerdings ist meine Freizeit momentan knapp, es würde schon ein paar Wochen dauern.
Melde Dich, wenn Du nicht weiter kommst.

Gruß
Harald

nach oben springen

#4

RE: Kupplung Matchless G80S 1950

in Mechanik 07.09.2009 18:08
von Wilhelm | 619 Beiträge

Das wäre eine SUPER Idee.
Aber wenn schon High Tech, dann würde ich eventuell vielleicht aussen gleich einen dünnen Ring aufschweissen/-schrumpfen als Versteifung, wie es die späteren Kupplungskörbe auch haben?????


Grüsse
Wilhelm aus Wien
nach oben springen

#5

RE: Kupplung Matchless G80S 1950

in Mechanik 09.09.2009 21:33
von Elefant60 | 195 Beiträge

Hallo Kollegen

Langsam werde ich ratlos. Ich bin überfordert bei der Teilebestellung zu meiner Kupplung. Ich habe vor folgende Teile auszutauschen resp. zu bestellen (siehe angefügte Tabelle, ansonsten kaum lesbar).
Parts number Number old Pcs. Description
018650B 12302-7 1 Band, metall for chaincase
18652 12302-9 1 Band, rubber for chaincase
7-X-A-5 1 Chainwheel and clutch case 5 plate
21-X-3 21-X-3 5 Spring, for clutch
24-X-12 24-X-12 5 Stud, for clutch spring
22-X-2 22-X-2 5 Cup, for clutch spring
23-X-3 23-X-3 5 Nut, adjusting, for clutch
35-X 35-X 1 Clutch rollers, Set
??? 1 Lager bei Kupplung hinten
STD-623 STD-623 3 Nut, for rocker box side cover stud
STD-150 STD-150 4 Bolts for winged "M"
42812 1 Emblem "M"
18691 1 Halter für Schloss


Das Lager für die Kupplung habe ich gar nicht heraus gefunden.

Kann mir Jemand behilflich sein und evt. auch angeben falls ich etwas vergessen hätte resp. in diesem Zusammenhang auch dringend tauschen sollte. Leider habe ich auch nicht alle Nummern bei Jampot Spares finden können. Wenn immer möglich, möchte ich alles vom gleichen Lieferanten bestellen (Frachtspesen).

Herzlichen Dank zum Voraus.

Liebe Grüsse, Robi


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Kupplungsteile.xls Kupplungsteile.xls
nach oben springen

#6

RE: Kupplung Matchless G80S 1950

in Mechanik 10.09.2009 07:49
von Wilhelm | 619 Beiträge

So, jetzt behaltest mal die Nerven, ist ja nicht Vollmond...gggggg
Gibst ein:
http://www.amcclassicspares.com
und bestellst:
018650 (0der 018650B = bessere Optik´, da Messingteile zum Zusammenschrauben, wie original)
018652,
21-X-3,
24-X-12,
23-X-3,
35-X (Das ist ein Satz 1/4" Rollers für das Kupplungslager, beantwortet das Deine Frage wegen "Lager für Kupplung hinten"?)
000251 (Nut for Rockerbox...),
000623 (Stud for....)
000150 oder 000153 = Bolts for Winged M,
011928 = Emblem "M", statt 42812?,

Statt 22-X-2 kaann man auch G-42-2 verwenden, das hat der zwar anscheinend nicht neu, aber frag ihn, vielleicht gebraucht, ist ein häufiger Teil, dieser Blechbecher.

Wegen Deiner Hauptsorge: 7-X-A-5 = Schau mal unter "Secondhand Spares", da führt er gebrauchte Kupplungen diverser Baujahre an, ich hab schon gebrauchte Sachen von ihm gekauft, die sind NICHT !!! verbraucht, sondern tadellos zu verwenden.

Was ist 18691? Halter für Schloss?

Hoffe, das hilft.

Kannst aber auch dort http://www.andrew-engineering.co.uk/ schauen....


Grüsse
Wilhelm aus Wien
zuletzt bearbeitet 10.09.2009 08:02 | nach oben springen

#7

RE: Kupplung Matchless G80S 1950

in Mechanik 10.09.2009 13:47
von fix
avatar

Die Reparatur des Kupplungskorbes ist sicher die preiswerteste Lösung.
Ich kenne noch folgende Alternativen:

Im Jampot-Magazin hatten sie neulich eine Anzeige mit neuen Kupplungskörbe drin.

Ein Clubkollege aus München hatte mir vor einiger Zeit berichtet, er wollte mal seine marode Kupplung bei Rudi Kolano (Norton Motors GmbH, http://www.nortonmotors.de, Tel 08202-961 4398)reparieren lassen. Dieser hat ihm dann statt eine totale Reparatur durchzuführen eine ganz neue Kupplung von KTM eingebaut. Angeblich soll das funktionieren. Soll jedoch rel. teuer geworden sein. Leider ist Rudi bis 21.9.09 in Urlaub sonst hätte ich näheres in Erfahrung bringen können.

nach oben springen

#8

RE: Kupplung Matchless G80S 1950

in Mechanik 10.09.2009 20:13
von Elefant60 | 195 Beiträge

Hallo Wilhelm

Ne, Vollmond war letzten Freitag!

Mit dem Lager habe ich das am Kupplungskorb gemeint, dies ist nach genauerer Analyse aber nicht separat erhältlich. Deshalb werde ich mich auf die Suche nach einem neuen oder gut erhaltenen, gebrauchten Teil machen.

Vielen Dank an alle für eure Tipps. Die Empfehlung für die Schliessmöglichkeit habe ich -so ich mich richtig entsinne - damals von dir erhalten (hier im Anhang noch zur Erinnerung).

Liebe Grüsse, Robi

Hoffe, ich sehe den Einen oder Andern am Matchless/AJS-Treffen in Thundorf bei Frauenfeld, Schweiz



Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Schliessmöglichkeit G80S.doc Schliessmöglichkeit G80S.doc
nach oben springen

#9

RE: Kupplung Matchless G80S 1950

in Mechanik 11.09.2009 06:24
von Wilhelm | 619 Beiträge

Servus,
Schließmöglichkeit: Ah so, das meinst! Dieses Teil hab ich erst einmal auf einem Flohmarkt in England gefunden, das ist äusserst selten und das kann man auch selbst machen, ein Stück Eisen mit einem Schlitz.
Das Kupplungslager besteht ja aus:

Innenring (innere Laufbahn der Rollen)= 34-X-2, 24 Rollen = 35-X, und dicker und dünner Scheibe 36-X-3 und 36-X-2.
Die äussere Laufbahn der Rollen ist der Kupplungskorb selbst.


Grüsse
Wilhelm aus Wien
zuletzt bearbeitet 11.09.2009 06:25 | nach oben springen

#10

RE: Kupplung Matchless G80S 1950

in Mechanik 13.09.2009 16:12
von Wilhelm | 619 Beiträge

Siehe aAnhang zum Selbermachen


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Absperrung Gabel.doc Absperrung Gabel.doc

Grüsse
Wilhelm aus Wien
nach oben springen

#11

RE: Kupplung Matchless G80S 1950

in Mechanik 14.10.2009 20:48
von Elefant60 | 195 Beiträge

Hallo Jungs

Nach etwas Suchen habe ich die Teile für meine Kupplung inklusive einem Seconhand-Kupplungskorb gefunden. Weiter ist der überholte Dynamo (Ankerwicklung, neue Kohlen etc.) wieder eingebaut und der Regler sauber eingestellt. Das Licht ist jetzt hell wie nie! Ich habe daraus gelernt, dass der Kabelquerschnitt wichtig ist und wir haben einige Kabel durch solche mit grösserem Querschnitt (25 Quadrat)ersetzt.

Leider habe ich wieder ein neues Problem, das Bike verliert Öl wie nie. Hat das vielleicht etwas mit "wet sumping" zu tun? Kann mich darüber vielleicht Jemand aufklären? Ich werde jetzt möglichst wieder fahren und hoffe, dass es wieder verschwindet.

Liebe Grüsse, Robi

nach oben springen

#12

RE: Kupplung Matchless G80S 1950

in Mechanik 16.10.2009 13:26
von matman | 1.025 Beiträge

Hallo Robi,

ein bisschen konkreter wäre schon gut! Wo verliert sie denn Öl - mehr vorne (Kurbelgehäuse) oder mehr hinten (Richtung Getriebe)? Links oder rechts?

Erfahrungswerte sind (für mich) mittlerweile:
- Wet-sumping kann auch bei Singles auftreten, allerdings sind die Twins mit ihren Zahnradpumpen wesentlich anfälliger dafür.
- Falls das Kurbelgehäuse bis auf Höhe der Lager vollläuft, kann ein Überlauf in den Primärkettenkasten erfolgen.
- Es kann weiterhin Öl durch das Entlüftungsventil am Kurbelgehäuse (versteckt sich leider hinter dem Primärkettenkasten) austreten, dies liegt auf dem Höhenniveau der Kurbelwellenmitte. Lösung: Verbindungsschlauch zum Entlüftungsstutzen des Öltanks hinauflegen.
- Gerne tritt Öl insb. auch aus gut befüllten Getrieben aus, hier wiederum am Übergang zum Primärkettenkasten, wo Primärzahnrad des Kupplungskorbes und Sekundärritzel beieinander sitzen, auf zwei ineinander laufenden Wellen, ohne dass eine gescheite Abdichtung vorgesehen wäre; besonders gewaltiger Ölaustritt, wenn folgende Faktoren zusammentreffen: hoher Getriebe-Ölstand / warmgefahrenes Öl / Parken auf dem Seitenständer.
- Gerüchtehalber weiß ich, dass die alten Blechkettenkästen ungleich mehr pinkeln als die neueren Alu-Teile. Hier gibt es aktuell sehr gute Dichtungslösungen, die in den diversen Foren aber auch schon in epischer Breite erörtert worden sind; insb. von Paul/Ajay. Bitte selber danach suchen!

Viel Erfolg bei Fehlersuche und -behebung, und Cheers - Jan

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Matchless G80S - Briefkopie
Erstellt im Forum zum Forum von Matchless-Boy
4 11.06.2015 08:43goto
von Matchless-Boy • Zugriffe: 687
Zündverstellung G80S 1950 richtig einstellen
Erstellt im Forum Elektrik von L0rdMetzger
1 10.11.2013 09:38goto
von ekkeneckepen • Zugriffe: 805
Matchless G80S 1950: Abblendschalter/Hupknopf
Erstellt im Forum Elektrik von Elefant60
12 22.11.2010 05:56goto
von Elefant60 • Zugriffe: 782
Auspuffkrümmer G80S 1950
Erstellt im Forum Mechanik von Elefant60
8 08.12.2010 23:36goto
von matman • Zugriffe: 856
Matchless G80S: Rückleuchte
Erstellt im Forum Elektrik von Elefant60
10 06.11.2010 23:42goto
von Elefant60 • Zugriffe: 1060
Matchless G80S 1950: hinteres Schutzblech
Erstellt im Forum Suche / Biete von Elefant60
7 03.05.2010 04:38goto
von Elefant60 • Zugriffe: 845
Matchless G80S 1950: Batterie
Erstellt im Forum Elektrik von Elefant60
3 28.08.2009 05:33goto
von Wilhelm • Zugriffe: 745
Matchless G80S 1956 zum Restaurieren abzugeben
Erstellt im Forum Suche / Biete von Rowley-AJS
1 19.02.2009 12:48goto
von matman • Zugriffe: 736
Matchless G80S 1950
Erstellt im Forum Mechanik von Elefant60
19 17.03.2009 14:28goto
von matman • Zugriffe: 2271

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: benjARRRGH!min
Forum Statistiken
Das Forum hat 1295 Themen und 7151 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen