Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

WAS IST WAS?

in Mechanik 20.01.2012 19:33
von LUCKY | 8 Beiträge

WARUM SIND DIE BEIDEN KOPFE VERSCHIEDEN ZB VOLLE RIPPEN 8MM EINLASSVENTILSCHAFT
WAS FUR EIN PLEUELLAGER(BIG END)DIESES KAPUTT
WO IST DIE NORTON OELPUMPE? DAS STEUERSEITE-GEHAUSE IST VERSCHLISSEN IM LAGER WAS NUN TUN ,?VOLLE BRONZE BUCHSE? RING U KLEINES LAGER?


Uploaded with ImageShack.us

nach oben springen

#2

RE: WAS IST WAS?

in Mechanik 20.01.2012 19:38
von LUCKY | 8 Beiträge



Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us

nach oben springen

#3

RE: WAS IST WAS?

in Mechanik 20.01.2012 19:41
von LUCKY | 8 Beiträge



Uploaded with ImageShack.us

nach oben springen

#4

RE: WAS IST WAS?

in Mechanik 20.01.2012 23:28
von Ajay | 733 Beiträge

hallo LUCKY
da stellst du das Forum aber auf die probe, oder? Du machst es dir ein bissel zu leicht, oder stellst besser ein in die Rubrik "Bilderrätsel". Wenn du Antworten erwartest, musst du (ausser den Fotos) auch paar Informationen beisteuern: Was hast du denn da abgelichtet? Und die Kurbelwelle, wo war denn die eingebaut? Modell? Baujahr? Motor-Nummer? Oder sind das Autojumble-Schnäppchen?
Also, das unterste Foto irritiert den Betrachter einigermassen: Wo ist denn das Zündkerzenloch? Das in der Mitte ist aber ungeeignet für M14x1,25. Gibts da noch zielorientierte Informationen?
Die Anordnung der Kühlrippen ist Baujahr-abhängig - IMHO
Die Norton-Oelpumpe wurde ab 1964 in die Heavyweight Singles installiert.
Deine Frage "Pleuellager" solltest du präzisieren.
Und deine Steuerseite-Frage ist auch problematisch zu beantworten. Was meinst du mit "VOLLE BRONZE BUCHSE? RING U KLEINES LAGER?"
Grüsse, Paul

zuletzt bearbeitet 20.01.2012 23:32 | nach oben springen

#5

RE: WAS IST WAS?

in Mechanik 21.01.2012 08:16
von LUCKY | 8 Beiträge

OH PARDON IST ALLES KONFUS
HAB EIN 16M S GEKAUFT FUR EINE TRIAL ZU BAUEN .DANN NATURLICH BEMERKT DASS ES AUCH ALUZYLINDER GIBT. UEBER NEUJAHR DANN DEN C ZYL MIT KOLBEN BEI E BAY UK FUR 300 ERSTEIGERT.NATURLICH DANN BEMERKT DASS DIESE ZUGANKER BENOTIGT UND DIE LOCHABSTANDE NICHT PASSEN .ALSO AB ZUM JUVELIER DER MIR DEN 16 MS VERKAUFT HABE UND BINN DANN MIT DEM SAMMELSURIUM ZURUCK .2 58/18 CS GEHAUSE STEUERSEITIG KAPUTT UND DIE KOPFE EINE EBEN MIT DIESER VORKAMMER HAT EINE GUSSFORM FUR DOPPELZUNDUNG ...

nach oben springen

#6

RE: WAS IST WAS?

in Mechanik 21.01.2012 16:12
von hellmut | 275 Beiträge

Hallo !
also meines Erachtens (klingt schon mal amtlich) ist der Zylinderkopf mit der Zündkerzenbohrung in der Mitte ein CS Kopf vor 1960, und der seitliche ein CS Kopf ab 1960 und die selbe Form wie die Köpfe aller Kurzhuber (mit Nortonölpumpe) ab 1964 (also Straßenausführung und CS-Modelle).
Der pre 1960 Brennraum hat eine Quetschkante, während der neuere Brennraum größer ist und dann sind eigentlich auch verschiedene Kolben (mehr /weniger Kompressionshöhe) notwendig (sh. auch Ersatzteilliste).

sh. Bilder :

www.ajs-matchless.com/pic_display.asp?id=1631
www.ajs-matchless.com/pic_display.asp?id=1627

Ich kann aber nicht sagen (würde es aber gerne selber wissen) welche Folgen die Kombination von spätem Kolben mit früherem Kopf nach sich zieht, außer einer höheren Kompression (ev. stehen die Ventile an .......). Diese Kombination hätte ich nämlich im Moment zur Verfügung.

ich hänge mal zwei Bilder meines pre1960 CS-Kopfes und ein Bild der Norton-Ölpumpe an.

und wenn du den späteren Kopf verkaufen möchtest wäre ich interessiert !! ( würde ich auch den Zyl. mit Kolben dazu nehmen, obwohl ich diese Garnitur schon habe)


übrigens gibt es immer wieder Aluzylinder von "ALFIN" die als Nachrüstteil für die normalen Langhuber 350er, mit dem normalen Bolzenabstand (also keine bis zum Kopf durchgehende Stehbolzen) angeboten wurden z.B. im englischen "iBei" und Steven Surbey hat so einen in der second- hand Liste (sehr zu empfehlender Händler, fairer Preis ...)

www.amcclassicspares.com
www.amcclassicspares.com/Secondhand Spares.pdf die Liste, und dann "350cc Cylinder Barrels"

ev. gibts da vielleicht sogar noch einen nigelnagelneuen inkl. Kolben in Deutschland, könnte dir bei Interesse den Kontakt vermitteln

Und mach doch mal ein Photo deiner Kurbelwelle, vorallem steuerseite wäre interessant. Die schaut auf dem Bild doch etwas seltsam aus, der Kurbelwellenzapfen ist doch für ein Gleitlager und Plungerölpumpe was wiederum nicht zu deinem linken Kurbelwellengehäuse paßt, denn dann müßte da ja die Gleitlagerbuchse sein ?!?

Gruß
Helmut

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20.01.12 div. Werkstatt 012.JPG 
 20.01.12 div. Werkstatt 013.JPG 
 DSCN1685.JPG 
zuletzt bearbeitet 22.01.2012 09:58 | nach oben springen

#7

RE: WAS IST WAS?

in Mechanik 22.01.2012 19:36
von LUCKY | 8 Beiträge

MERCI BIS JETZT GEHT MIR LANGSAM EIN LICHT AUF...
HIER DANN DIE KURBEL SIE MISST CA 22MM(BIN NOCH NICHT GANZ UMGEPOLT MIT MASSEINHEITEN)
IM GEHAUSE DANN 27MM WUERDE BEHAUPTEN DIE BUCHSE FEHLT?BIZARRERWEISE 16M KURBEL 28,5X33 BUCHSE.DH ICH KANN DIE 16M KURBEL NICHT IN EIN C MOTOR EINBAUEN .DAS WIDERUM MEIN PROBLEM IST WEIL ICH DIESE C GEHAUSE BRAUCHE WEGEN DEN ZUGANKER U DEREN ABSTAENDEN.


Uploaded with ImageShack.us

nach oben springen

#8

RE: WAS IST WAS?

in Mechanik 22.01.2012 19:47
von LUCKY | 8 Beiträge

HELMUT VALVE TO PISTONCLEARANCE KONTROLLIERT MAN BEI UEBERSCHNEIDUNG MIT ZB AMALCONCENTRIC FEDERN EINGEBAUT ,AUSLASS 5;10U15GRAD NACH TDC.EINLASS 5;10;15 VOR TDC ANHALTEN UND DURCH DRUCKEN SPIEL ERMTTELN.


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us

nach oben springen

#9

RE: WAS IST WAS?

in Mechanik 22.01.2012 20:02
von LUCKY | 8 Beiträge

IM KLARTEXT MUSSTE ICH EIN C GEHAUSE AUSSPINDELN WIE16M AUF CA 33 EINE MASSIVBRONZEBUCHSE MIT PLUNGERPUMPEN OEFFNUNG EINZIEHEN ?????
ES GEHT NUR DARUM EINE COOLE 350ER TRIAL ZU BAUEN WENN ICH DANN FERTIG BIN ICH AUCH GEWOLLT TEILE ABZUGEBEN RESP TAUSCHEN


Uploaded with ImageShack.us
UND DIE KURBELWELLE PHOTO PRESSICH MAL AUSEINANDER UND MELD MICH WIEDER
MUSS MICH AUCH BEI DEN BRITEN IM FORUM REGISTRIEREN UM DIE BILDER ZU SEHEN
THANKS LORDS

nach oben springen

#10

RE: WAS IST WAS?

in Mechanik 22.01.2012 22:02
von hellmut | 275 Beiträge

hey !
also da bringst du doch manches komplett durcheinander, mach dich mal bei http://archives.jampot.dk/ schlau, bevor du da irgendwas zusammenfrickelst ......

Also die C/CS Singles hatten bis 1963 die Plungerölpumpe und erst ab 1964 gab es für alle Singles die Nortonzahnradpumpe.

Bis 1955 waren die C/CS ebenfalls Langhuber, mit ALUZylinder und den sichtbaren Stößelstangenrohren, ab 1956 dann mit Kurzhub und integrierten Stößelrohren ausgestattet.

Der komplette Alumotor auf deinem Photo dürfte daher ein Langhubmotor (ich denke 350er) vor 1956 sein, müßte ja an der Motornummer erkennbar sein, da bei diesen Baujahren ja der Jahrgang Bestandteil der Motornummer war.

Die abgebildete Kurbelwelle ist eine Competitionwelle, denn die normalen Wellen hatten andere Hubscheiben. Die Motornummern 58/18CS 2898 und 58/18 2824 CS sind logischerweise Bj. 58 und etliche Jahre vor der Nortonölpumpeninstallation.

Und warum einen neuen Motor bauen wenn da schon einer vorhanden ist, oder ist der nur ein Muster ? Und die 18er sind ja 500er Motoren und du möchtest eine "coole 350er Trial" bauen ................ irgendwie ist doch alles ziemlich verwirrend ???!!!

Mann kann auch bei einem normalen Gehäuse die Gewindelöcher der Zylinderstehbolzen zuschweißen und neue Gewinde einsetzen mit dem richtigen Abstand für die langen Stehbolzen der Aluzylinder !
Simon Marquart, der erfahrene Matchlesstreiber hat so mit einer Langhubkurbelwelle und dem Kurzhubaluzylinder einen 550 Motor gebaut. Gab davon sogar Bilder im "Classic Bike".

Gruß
Helmut

zuletzt bearbeitet 23.01.2012 06:12 | nach oben springen

#11

RE: WAS IST WAS?

in Mechanik 23.01.2012 08:48
von LUCKY | 8 Beiträge

GENAU DAS IST DAS PROBLEM WENN BEI DEN JEWEILIGEN MODELLEN IMMER ETWAS KAPUTT IST UND NICHT UNTEREINANDER TAUSCHBAR IST .IN MEINEM FALL IST DER KOMPLETTMOTOR (FOTO)DEN 16M MIT DEM ALUZYLINDER NUR AUFGESTECKT.DIE ZUGANKERABSTANDE SIND NUR GERINGFUGIG ANDERS DH DIE NEUEN ZUGANKER WURDEN HALB IN DER ALTEN BOHRUNGEN SITZEN . DABEI IST ES SOWISO FRAGWURDIG WIE ICH EIN 20mm SACKLOCH MIT TIG ZUGESCHWEISST KRIEGE.GUT ICH PROBIER ALLES AUS.NOCHMALS DANKE AN EUCH BEIDEN .
AU REVOIR AUS LUXEMBOURG

nach oben springen

#12

RE: WAS IST WAS?

in Mechanik 28.01.2012 17:19
von Wilhelm (gelöscht)
avatar

So einen umgebauten Motor hatte ich auch mal. Da waren in die originalen Sacklöcher streng sitzende Alugewindestücke vermutlich eingeklebt und dann die sich überschneidenden gewinde neu verbohrt.
Hält und der neue Besitzer fährt heute noch damit.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSCN0825.JPG 
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was issn das? Unbekanntes headlamp panel
Erstellt im Forum Diverses von Rowley-AJS
4 05.07.2018 01:33goto
von Rowley-AJS • Zugriffe: 998
Was für Gespannfahrer?
Erstellt im Forum Plauderecke von sepp
0 27.01.2017 19:16goto
von sepp • Zugriffe: 247
Boyer, Sachse oder ganz was anderes?
Erstellt im Forum Elektrik von Andreas HZ
23 05.12.2012 15:51goto
von Ludwig • Zugriffe: 2399
Kann mir jemand sagen, was das hier ist?
Erstellt im Forum Mechanik von matman
5 09.10.2012 23:41goto
von matman • Zugriffe: 1797
Was machen eigentlich EURE Projekte?!
Erstellt im Forum Diverses von matman
32 09.07.2012 21:03goto
von daniel78 • Zugriffe: 2412
Der Neue aus dem Harz stellt sich vor und will auch gleich was wissen :)
Erstellt im Forum Plauderecke von Andreas HZ
17 12.06.2017 16:52goto
von matman • Zugriffe: 1359
G12 Pleuel - Was für ein Material?
Erstellt im Forum Mechanik von Mr Matchless89
2 15.04.2011 13:19goto
von Mr Matchless89 • Zugriffe: 509
was ist das für ein Bauteil?
Erstellt im Forum Mechanik von Mr Matchless89
15 22.03.2011 12:19goto
von Mr Matchless89 • Zugriffe: 2382
Was hört ihr gerade?
Erstellt im Forum Plauderecke von Mr Matchless89
7 09.02.2011 10:18goto
von daniel78 • Zugriffe: 632

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Udo aus Essen
Forum Statistiken
Das Forum hat 1423 Themen und 8078 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen