Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de



#16

RE: Licht mit LEDs und Batterie ohne Lichtmaschine

in Elektrik 06.03.2013 05:34
von Robert | 85 Beiträge

Hallo Jens,
ja gerne. Kannst Du mir nähere Infos an meine Mail Adresse senden?
Über einen minimalisierten E - Plan würde ich mich ebenfalls freuen.
Grüße
Robert

nach oben springen

#17

RE: Licht mit LEDs und Batterie ohne Lichtmaschine

in Elektrik 18.03.2013 20:05
von jampot | 344 Beiträge

Hier nochmals eine Info zu Thema Thermomanagement bei LED-Scheinwerfern.
Hatte ich gerade auf meinem Schreibtisch gefunden.

Grüße,
Rally


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
LED Thermomanagement.pdf LED Thermomanagement.pdf
nach oben springen

#18

RE: Licht mit LEDs und Batterie ohne Lichtmaschine

in Elektrik 18.03.2013 23:14
von tiger_T400 | 36 Beiträge

Guten Abend Lichtsucher,

in einem anderem Zusammenhang mache ich gerade Experimente mit einer 25W LED, einem Peltier-Kühler und einem großen Alu-Kühlkörper. Die Idee dabei ist, die LED und das Peltier in Reihe zu schalten. Dadurch erhöht sich die Betriebsspannung der Gesamtschaltung und die Kühlleistung hängt vom Strom durch die LED ab. Das Hauptproblem bei LED's ist, dass diese Stromgeregelt oder Strombegrenzt angesteuert werden müssen. Das heißt bei einer Anwendung im Fahrzeug geht es nicht ohne Regelelektronik.
Ich werde Berichten.

Viele Grüße

Andreas

nach oben springen

#19

RE: Licht mit LEDs und Batterie ohne Lichtmaschine

in Elektrik 19.03.2013 10:01
von ekkeneckepen | 999 Beiträge

Das hört sich interessant an. Wie viel Watt braucht denn das Peltierelemnet? Wenn du dann noch die Verlustleistung des erforderlichen Const.-Stromreglers dazu rechnest, bist du wahrscheinlich auch so bei 35W und es gibt 35W H4 Lampen mit doppelter Lichtausbeute die dann wirklich eine exzellente Beleuchtung ergeben (habe ich an beiden Maschinen). Aber experimentieren macht ja auch Spaß und vielleicht findest du ja noch einen besseren Weg.

Gruß Jens

zuletzt bearbeitet 19.03.2013 10:01 | nach oben springen

#20

RE: Licht mit LEDs und Batterie ohne Lichtmaschine

in Elektrik 19.03.2013 14:04
von Robert | 85 Beiträge

http://www.77.am/index.php/content/view/...D-Lampe-ab/214/

Interessanter Artikel über den Vergleich der Lichtausbeute von Glühbirnen, Halogen und LED Lampen.
Robert

nach oben springen

#21

RE: Licht mit LEDs und Batterie ohne Lichtmaschine

in Elektrik 28.05.2013 00:11
von tiger_T400 | 36 Beiträge

Guten Abend, Erleuchtung Suchende,

inzwischen ist die Beleuchtungseinheit fertig und ich hatte Zeit, mal eine Messung zu machen. Zum Hingergrund: Für ein Stereomikroskop hab ich für Fotoaufnahmen eine Auflichtbeleuchtung benötigt. Unser Stereomikroskop hat nur eine Ringleuchte und beim Fotografieren sieht man damit mehr Dreck als sonst was. Also hab ich eine LED-Beleuchtung gebastelt, die auf das Okular gesteckt werden kann. Damit lässt sich einfach an einem Stereomikroskop eine Auflichtbeleuchtung realisieren.
Dazu hab ich eine Hochleistungs-LED mit einer 120°-Strahlcharakteristik auf einen Peltier-Kühler geklebt und das Peltier-Element auf einen Alu-Kühlkörper geklebt. Eingesetzt ist das ganze in einen Alu-Zylinder und hat noch einen konischen Reflektor aus poliertem Aluminium. Dieser dient dazu, möglichst alles Licht der LED in Richtung der Öffnung zu reflektieren:

[widget=28]

da ich möglichst homogenes Licht benötige, ist da noch eine Streuscheibe eingebaut. Das ist ein Uhrglas, durch Sandstrahlen mattiert.

[widget=29]

Und so sieht das ganze dann zusammengebaut aus:

[widget=30]

Gemessen hab ich die Intensität mit einem Fotoelement aus Silizium. Die Vergleichsmessung wurde an einer konventionellen Mikroskop-Beleuchtung von Leitz mit einer 100W Halogenlampe durchgeführt. Diese besitzt ebenfalls einen Reflektor und ein Linsensystem, um möglichst viel Licht in das Mikroskop zu bekommen. Die Öffnungsdurchmesser der beiden Systeme sind ähnlich.

Zu den Messergebnissen:

Halogenlampe 100W, Mirkoskoplampe Leitz:
-----------------------------------------------------------
12V, 8.3A, 100W -> 17mW/cm^2

LED + Peltier, I:
---------------------
9.6V, 3A, 28.8W -> 20mW/cm^2

LED + Peltier, II:
---------------------
9.2V, 2.5A, 23W -> 18mW/cm^2

Ach ja, das Peltier und die LED sind in Reihe geschaltet. Damit erreiche ich, dass die Kühlleistung des Peltier direkt von der Lichtleistung und damit von der Verlustleistung des LED abhängt. Oben genannte Leistung ist die Gesamtleistung des Systems. Hierbei benötigt die LED ca. 1/3 der Leistung, das Peltier ca. 2/3 der Leistung.

Ich gehe davon aus, dass mit einer LED tatsächlich eine gute Ersatzbeleuchtung für's Moped gebastelt werden kann. Ein Problem sehe ich nur darin, die LED genügend zu kühlen und das Licht gezielt dahin zu bekommen, wo es gebraucht wird. Da die LED für ihre Lichtleistung eine extrem kleine Leuchtfläche besitzt, wird so ein System sicher auch als unangenehm blendend empfunden.

Viele Grüße

Andreas

zuletzt bearbeitet 28.05.2013 18:26 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
LED-Scheinwerfer versus H4
Erstellt im Forum Elektrik von ekkeneckepen
3 27.10.2017 10:25goto
von ekkeneckepen • Zugriffe: 639
Suche ALTON Lichtmaschine
Erstellt im Forum Suche / Biete von Rowley-AJS
1 11.06.2017 11:51goto
von ekkeneckepen • Zugriffe: 231
Lucas Lichtmaschinen
Erstellt im Forum Suche / Biete von olditrial
2 24.03.2017 00:14goto
von matman • Zugriffe: 473
Lichtmaschine AJS 18s
Erstellt im Forum Elektrik von David
5 14.06.2016 21:16goto
von der-staubige • Zugriffe: 810
Lucas Batterie - nicht wegwerfen, einfach ausweiden!
Erstellt im Forum Diverses von Rowley-AJS
5 29.01.2016 19:22goto
von Karsten • Zugriffe: 1732
Batterie hochgegangen Ursachenforschung
Erstellt im Forum Elektrik von classic-bike.eu
5 06.05.2014 19:09goto
von classic-bike.eu • Zugriffe: 1294
Lichtmaschine Lucas E 3L AJS M20
Erstellt im Forum Elektrik von jakobson
4 07.08.2013 16:03goto
von jakobson • Zugriffe: 1102
Matchless G80S 1950: Batterie
Erstellt im Forum Elektrik von Elefant60
3 28.08.2009 05:33goto
von Wilhelm • Zugriffe: 882
Stromversorgung Licht (Matchless G80S 1950)
Erstellt im Forum Elektrik von Elefant60
2 12.07.2009 06:28goto
von Elefant60 • Zugriffe: 924

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christopher
Forum Statistiken
Das Forum hat 1462 Themen und 8300 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen