Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Kupplung klebt

in Mechanik 19.08.2013 11:01
von Lutz | 14 Beiträge

Moin liebe Mitstreiter, habe folgendes problem:

Meine Kupplung klebt und trennt irgendwie auch net richtig. Wenn die Lady ein paar Stunden stand, kann ich den Motor fast mit gezogenem Kupplungshebel antreten.
Naja ein paar Tritte auf den Kicker und die Kupplung trennt wieder, aber gesund ist das sicher nicht.

Folgende Einstellungen habe ich gemacht:
Grundeinstellung:

Kupplungsfedern voll hinein gedreht und und dann eine Umdrehungen wieder heraus. Spiel am Kupplungshebel ausreichend vorhanden.
Öl im Kettenkasten: 15W40 aus'm Supermarkt

Nun habe ich die Federn weitere zwei Umdrehungen herausgedreht, keine Abhilfe.

Was kann ich tun, damit ich dieses problem in den Griff bekomme. Hatte das problem vorher ja auch net.

Für Tipps bin ich dankbar.

beste Grüße
Lutz

nach oben springen

#2

RE: Kupplung klebt

in Mechanik 20.08.2013 11:55
von Ajay | 716 Beiträge

Hallo Lutz,
deine Angaben sind ziemlich dürr, um hier zu diagnostizieren. Hast du eine Kupplung mit 5 oder 3 Federn, d.h. in Verbindung mit dem Burman- uder dem AMC-Getriebe? Hat der Ausrückmechanismus genug Spiel? Lässt sich der Bowdenzug nachstellen? Sicherlich ist die von dir genannte "Grundeinstellung" nicht die, wie sie im Handbuch nachzulesen ist.
Meine Empfehlung: Download aus Christians Archiv http://www.archives.jampot.dk/Book/Works...5th_Edition.pdf
Ab Seite 89 Instruktionen abarbeiten; hier sind beide Getriebe- bzw. Kupplungsvarianten aufgeführt.
Was das Öl im Primärkettenkasten angeht: 50er Einbereichsöl ist Standard.
Gib mal Nachricht, wie die Schrauberei ausgeht. Wünsche viel Erfolg!
Grüsse, Paul

zuletzt bearbeitet 20.08.2013 19:31 | nach oben springen

#3

RE: Kupplung klebt

in Mechanik 22.08.2013 18:14
von matman | 1.107 Beiträge

Ja, Paul hat recht - komische und etwas unzulängliche Schilderung. Könnte am Mehrbereichsöl liegen (verklebte Kupplungsbeläge), aber auch dem Ausrück-Mechanismus sollte man Aufmerksamkeit schenken (Burman kanne ich nicht, aber die AMC-Kinematik hat es in sich, wenn man z.B. die Kugel nicht genau platziert oder die Druckstange krumm ist).

Gutes Gelingen & cheers, Jan

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kupplung trennt, kuppelt aber nicht wieder ein???
Erstellt im Forum Mechanik von matkey
5 15.10.2017 20:59goto
von matkey • Zugriffe: 359
AJS 31 CSR Kupplung
Erstellt im Forum Mechanik von Zipflklatscher
4 30.06.2015 12:55goto
von matman • Zugriffe: 527
AJS 31 CSR Kupplung
Erstellt im Forum Mechanik von Zipflklatscher
5 05.01.2015 19:18goto
von Zipflklatscher • Zugriffe: 546
Kupplung identifizieren
Erstellt im Forum Mechanik von daniel78
3 01.05.2014 02:34goto
von Rowley-AJS • Zugriffe: 738
Ein-Finger-Kupplung
Erstellt im Forum Mechanik von ekkeneckepen
6 29.10.2011 22:51goto
von jampot • Zugriffe: 846
Kupplung knackt
Erstellt im Forum Mechanik von jampot
5 18.02.2010 18:51goto
von jampot • Zugriffe: 714
Kupplung Matchless G80S 1950
Erstellt im Forum Mechanik von Elefant60
11 16.10.2009 13:26goto
von matman • Zugriffe: 1316
Suche Kupplung & Blechteile für G11
Erstellt im Forum Suche / Biete von ilofan
0 01.09.2009 23:19goto
von ilofan • Zugriffe: 503
Burman-Kupplung auch an anderen Engländern?
Erstellt im Forum Mechanik von Rowley-AJS
2 19.09.2008 18:07goto
von Wilhelm • Zugriffe: 604

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: isbjörn
Forum Statistiken
Das Forum hat 1370 Themen und 7705 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen