Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de



#1

allgemein

in Diverses 07.05.2015 11:28
von konrad | 7 Beiträge

Hallo erstmals
Mein name ist david konrad, bin 22 jahre alt und komme aus freistadt

Meine frage ist, mochte mir zwei matchless g3l kaufn
237_302503275.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)237_-2041585838.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#2

RE: allgemein

in Diverses 07.05.2015 15:10
von Andreas HZ | 112 Beiträge

Häää? Wo ist denn jetzt die Frage geblieben?

zuletzt bearbeitet 07.05.2015 15:11 | nach oben springen

#3

RE: allgemein

in Diverses 07.05.2015 16:37
von ekkeneckepen | 905 Beiträge

Wenn du fragen wolltest, ob man die kaufen sollte: Nur wenn du ein begnadeter Schrauber bist.

Jens

nach oben springen

#4

RE: allgemein

in Diverses 07.05.2015 16:48
von konrad | 7 Beiträge

Ja genau, wie ist dies gemeind?

nach oben springen

#5

RE: allgemein

in Diverses 07.05.2015 18:30
von tiger_T400 | 36 Beiträge

Hi Konrad,

ja, klar, kaufen.
Und Jens meint: Entweder hast Du gaaaaanz viel Geld und kennst jemanden, der die Dinger wieder auf Vorderman bringt (15 - 20kEUR pro) oder Du hast nicht gaaaanz so viel Geld (5kEUR pro), aber viel Zeit und beherschst alle notwendigen Techniken (Bohren, Drehen, Fräsen, Honen, Lackieren, Schrauben, Messen mit Feinstmesserkzeugen, Sandstrahlen, Polieren, Elektroinstallation, Schweißen, Hartlöten, Weichlöten, Biegen, Dengeln) und kannst die in der notwendigen Präzision die felenden Teile selber fertigen. Und dazu benötigst Du auch noch das passende Werkzeug. Also nochmal 2kEUR für Withworth-Werkzeuge und sonstige Spezial-Werkzeuge.

Aber sicher zwei schöne Projekte mit DER gewissen Herausforderung.
;-)

Viele Grüße

Andreas

nach oben springen

#6

RE: allgemein

in Diverses 07.05.2015 19:00
von konrad | 7 Beiträge

Danke
Würde bei der einen die sehr rostig ist nicht viel machen ausser
Motor und getriebe, elektronik, rahmen
Das schöne ist ich bin in einer firma mit dem richtigen werkzeug, also brauch ich nicht soviel geld ausser für teile die ich nicht selber machen kann :)
Das was mir sorgen macht ist die elektronik, ist beim kauf auf etwas zu achten?

nach oben springen

#7

RE: allgemein

in Diverses 08.05.2015 00:30
von matman | 1.142 Beiträge

Hallo David,

besser wäre es natürlich, Du würdest diese Art Motorräder erst einmal an einem halbwegs originalen und fahrbereiten Objekt kennenlernen.

Dann wüsstest Du bald, wie etwas aussehen muss. Bei den beiden Wracks, die Du da an Land ziehen willst, hast Du kein korrektes Vorbild und bist auf Vermutungen, gute Literatur und wohlwollende Unterstützer angewiesen. Und das alles liegt nicht gerade am Straßenrand herum...

Klar, wenn einem solche "Occasionen" vor die Füße laufen, ist das eine spontane Verlockung. Aber an diese beiden Motorräder sollte nur jemand herangehen, der schon profunde Kenntnisse DIESER MARKE hat.

Auch wenn´s wehtut: Lass´ die Finger davon.

Cheers, Jan

P. S.: Vor "Elektronik" solltest Du bei desen Kisten keine Angst haben. Die haben nämlich keine.
Kauf´ Dir lieber Bücher so aus den 1930er bis 1960er Jahren über Kfz.-ELEKTRIK und lerne etwas über Zündmagnete und Gleichstromlichtmaschinen...

zuletzt bearbeitet 08.05.2015 00:31 | nach oben springen

#8

RE: allgemein

in Diverses 08.05.2015 17:43
von jampot | 339 Beiträge

Hi Konrad,

Jan hat recht - Finger weg von den Seelenverkäufern.
Lohnt die Arbeit nur, wenn die fehlenden Teile bei Dir bereits rumliegen.
Vom Geld her lohnt es sich gar nicht. Dazu ist der Marktwert restaurierter AJS/Matchless zu gering.

Grüße,
Ralf

nach oben springen

#9

RE: allgemein

in Diverses 08.05.2015 19:34
von tiger_T400 | 36 Beiträge

Hi Konrad,

wenn Du Rat-Bikes draus machen willst, uiuiuiui, da bin ich mal gespannt, wie das Echo hier sein wird. Aber ganz erhrlich, das wäre eine echte Restauration. Denn wie war das, Restauration ist, den Auffindezustand erhalten und technisch fahrbereit erhalten.
Ist aber trotzdem eine Herausforderung. Und um das WW-Werkzeug komms'te nicht drum rum. Geh erstmal auf Recherche, wo Du die Teile, die fehlen, bekommen könntest, und sichte die vorhandene Literatur. Und recherchier mal, was das Werkzeug kosten würde.
Du benötigst ausreichend Platz und, wenn Du konsequent drann bleibst, mindestens drei Jahre (eigene Erfahrung, es dauret min. viermal so lange, wie geplant).

Verrätst Du uns, was die beiden kosten sollen?

Viele Grüße

Andreas

nach oben springen

#10

RE: allgemein

in Diverses 08.05.2015 23:45
von konrad | 7 Beiträge

Sind schon verkauft
Meine meinung ist, das eine Restauration nicht immer heißen muss das alles neu lackiert und poliert sein muss, sondern geschichten erzählen aber ja

nach oben springen

#11

RE: allgemein

in Diverses 09.05.2015 09:52
von tiger_T400 | 36 Beiträge

Hi Konrad,

verrätst Du uns dann, was die beiden hätten kosten sollen?

Viele Grüße

Andreas

nach oben springen

#12

RE: allgemein

in Diverses 09.05.2015 16:48
von konrad | 7 Beiträge

Sorry habe ich vergessen zu beantworten
2000 euro

nach oben springen

#13

RE: allgemein

in Diverses 10.05.2015 11:31
von konrad | 7 Beiträge

Hallo
Wenn jemand etwas weiß wegen einem englischen motorrad (matchless,ajs usw.), dann bitte ich darum mich darüber zu informieren

Danker, liebe grüsse konrad

nach oben springen

#14

RE: allgemein

in Diverses 11.05.2015 12:41
von matman | 1.142 Beiträge

Zitat von konrad im Beitrag #10
Meine meinung ist, das eine Restauration nicht immer heißen muss das alles neu lackiert und poliert sein muss, sondern geschichten erzählen aber ja

Hallo Konrad oder David, sei nicht eingeschnappt wegen unserer Kommentare. Wir denken größtenteils ja genau so: Eine Restaurierung oder, besser noch, eine Instandsetzung geschieht um die alte Substanz herum und bewahrt die Patina des Fahrzeuges.

Das geht sogar so weit, dass manch ein Motorrad aussieht wie "frisch aus dem Dorfteich gezogen", aber gerade 1.000 Meilen Anreise zur International Jampot Rally auf eigener Achse hinter sich hat - unser englischer Clubpräsident Roy Bellett ist da ein großes Vorbild.

Wir wollen Dich aber vor hohen und unnötigen Geldausgaben genauso bewahren wir vor gewaltigem Frust. Wenn Du tatsächlich ernsthaft eine schöne und finanzierbare AJS oder Matchless suchst: Im englischen Club werden momentan wieder einige angeboten. Sowohl als Privatverkäufe im Clubmagazin als auch über das Internetportals des Clubs. Und vieles davon spielt sich unterhalb von 3.000 englischen Pfund ab. Sicherlich bekommt man da auch die eine oder andere unerkannte Macke mitverkauft und muss sich noch um Kleinigkeiten kümmern - aber man hat wenigstens mal eine vollständige und funktionsfähige Substanz.

Also, sieh Dich dort mal um. http://www.kettering-classics.com/store/...AndProducts.asp

Cheers, Jan

nach oben springen

#15

RE: allgemein

in Diverses 14.05.2015 18:21
von Andreas HZ | 112 Beiträge

Hallo Konrad

guck mal hier

http://m.mobile.de/motorrad-inserat/ande.../209652972.html

Gruß

der Andreas

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
IJR 2020 in Slowenien?
Erstellt im Forum Treffen & Termine von matman
0 01.11.2018 22:39goto
von matman • Zugriffe: 56
Zündung exakt einstellen
Erstellt im Forum Elektrik von ekkeneckepen
1 28.01.2015 20:36goto
von rmu1931 • Zugriffe: 1330
Mein Steckbrief
Erstellt im Forum Plauderecke von AA63
7 09.01.2014 17:59goto
von Rowley-AJS • Zugriffe: 746
Detlev Louis
Erstellt im Forum Plauderecke von ekkeneckepen
1 23.10.2012 22:47goto
von matman • Zugriffe: 479
Monobloc gegen Concentric tauschen
Erstellt im Forum Vergaser & Betriebsstoffe von Mr Matchless89
3 24.05.2011 12:30goto
von ekkeneckepen • Zugriffe: 681
Brief/Schein & technische Daten für eine G12 (bzw. G12csr Motor)
Erstellt im Forum Literatur/Dokumente von rubi201
7 22.02.2011 12:26goto
von Mr Matchless89 • Zugriffe: 1007
Auf allgemeinen Wunsch einer einzelnen Dame...
Erstellt im Forum Suche / Biete von Wilhelm
20 06.12.2010 17:46goto
von matman • Zugriffe: 1396
Moderatoren gesucht
Erstellt im Forum zum Forum von jampot
6 18.10.2010 18:17goto
von jampot • Zugriffe: 816
Offizieller Start
Erstellt im Forum zum Forum von jampot
0 25.01.2006 12:26goto
von jampot • Zugriffe: 748

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hermi
Forum Statistiken
Das Forum hat 1392 Themen und 7863 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen