Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de



#1

Kurbelwellen-Nachfertigung: Jetzt wird es ernst!

in Mechanik 09.02.2012 11:25
von matman | 1.205 Beiträge

Hallo zusammen,

Roger Jenner hat mich angemailt, dass die Nachfertigungsaktion für Twin-Kurbelwellen nunmehr in die Umsetzungsphase geht. Mit anderen Worten: Der Club bzw. Jampot Spares Ltd. (JSL) fordert jetzt die Anzahlungen ein. In einem ersten Schritt sollen bereits 425,- GBP je Kurbelwelle an den Club gezahlt werden.

Da ich mich bevorzugt per E-Mail über das weitere Vorgehen mit Euch abstimmen würde, lasst mir bitte noch einmal per PN Eure entsprechenden Mailadressen zukommen. Im Klartext betrifft das Moppedmessi, QP-Rainer und Jan Z. Sodann würde ich vorschlagen, dass jeder von uns separat seine Anzahlung an JSL leistet, ich möchte nicht unbedingt mit 1.700 Pfund in Vorleistung gehen... (Alternativ könnte ich mir aber auch eine adäquate Anzahlung in EURO auf mein Konto vorstellen, und ich zahle dann den Gesamtbetrag an JSL.)

Wir haben die Möglichkeit, entweder per Kreditkarte oder per Überweisung zu zahlen. Nach England gibt es natürlich keine SEPA-Überweisung, ich habe von Roger Jenner aber Angaben zu IBAN ind BIC-SWIFT erhalten. Man könnte also ohne Weiteres Geld überweisen - die Frage ist nur, ob die Bank(-en) dann noch utopische Gebühren draufschlägt (-schlagen)?!
Bei einer Zahlung per Kreditkarte (z.B. MasterCard) kommt nach meiner Erfahrung mit bisherigen JSL-Bestellungen regelmäßig "nur" ein Zuschlag von 1 % für den Auslandseinsatz zum Tragen - das ist überschaubar und m.E. auch zu verschmerzen.
Ich danke insofern schon im Voraus allen Kundigen - auch den Nichtbestellern unter den Mitlesern! - für zielführende Hinweise!

Cheers, Jan

nach oben springen

#2

RE: Kurbelwellen-Nachfertigung: Jetzt wird es ernst!

in Mechanik 09.02.2012 11:31
von matman | 1.205 Beiträge

Hier schicke ich Euch schon mal den ersten Teil der "Zahlungsaufforderung". Zwischenzeitlich hat Roger noch die internationalen Bankdaten nachgeliefert und ich habe unsere Bestellung bestätigt. Den entsprechenden Mail-Schriftwechsel reiche ich Euch natürlich nach.

Zitat
Von: Roger Jenner [mailto:secretary@jampot.com]
Gesendet: Montag, 6. Februar 2012 21:06
An: Jan-Hendrik Wolf
Betreff: 650cc Crankshaft

Jan,

We are now in a position to start collecting deposits for the 650cc crankshaft project.

Please confirm that you still require 4 cranks; 1 of the alternator version and 3 of the dynamo

Based on the final price of 710 euros (without taxes) the initial deposit required will be £425 per crank, a second payment of £165 (per crank) will be required in August and a final payment for shipping and any exchange rate fluctuations will be required in September. Note that all monies will be taken in UK pounds.

You may pay by sending by direct bank transfer to our bank account as follows:

Bank: Lloyds TSB
Name: AJS & Matchless Owners Club
Sort Code: 30-90-66
Account Number: 03132482

If you do use the bank transfer then please make sure you include your name in any reference field and also send me an e-mail to indicate when you made the transfer.

Alternatively you may pay by Debit Card by calling Louise in the Kettering office (details below) with your card details; if you wish to use a Credit Card then the charges associated with this will be added to your account for settlement with the final payment. If you do this then please also let me know via e-mail.

Note that after this initial phase of the project the cost of purchasing a new crankshaft will be significantly higher.

If you have any questions then please let me know as soon as possible.

Kind Regards,

Roger Jenner (Secretary AJS&MOC)

AJS & Matchless Owners Club Ltd. is a company registered in England and Wales with company number 4715137.

Registered Office: Unit 3, Robinson Way, Telford Way Industrial Estate, Kettering, Northants. NN16 8PT.
Ph: +44(0)1536 511532 Fax :+44(0)1536 511607.
Website: www.jampot.com Email: secretary@jampot.com

nach oben springen

#3

RE: Kurbelwellen-Nachfertigung: Jetzt wird es ernst!

in Mechanik 09.02.2012 11:50
von matman | 1.205 Beiträge

Hier folgt der jüngste Schriftwechsel.

Stutzig macht mich die Aussage Rogers, JSL würde die Kreditkarten-Kosten zusätzlich auf die Rechnung setzen - soweit ich mich erinnere, gab es seitens JSL bisher nie eine "extra charge" (sondern, wie gesagt, nur das bewusste 1 % für Auslandseinsatz seitens MasterCard). Also, danke für Eure Erfahrungswerte!

Cheers, Jan

Zitat
Datum: Tue, 7 Feb 2012 18:26:44 -0000
Von: "Roger Jenner" <secretary@jampot.com>
An: "Jan-Hendrik Wolf" <jan-hendrik.wolf@gmx.de>
Betreff: Re: AW: Bank details

That's fine Jan. As stated if you use a credit card we will need to add the percentage charged to us by the Merchant company.

Regards,

Roger Jenner (Secretary AJS&MOC)


From: Jan-Hendrik Wolf
Sent: Tuesday, February 07, 2012 6:12 PM
To: 'Roger Jenner'
Subject: AW: Bank details

Thank you, Roger!

I will pay the deposit for 4 crankshafts either by bank transfer or maybe via MasterCard - I will have to check the charges before. I hope it is okay if it takes me until next week to find out, say about 15th of February?

Thank you and kind regards, Jan



Von: Roger Jenner [mailto:secretary@jampot.com]
Gesendet: Dienstag, 7. Februar 2012 11:38
An: Jan-Hendrik Wolf
Betreff: Bank details

Jan,

I neglected to include all the bank details for those people outside of the UK who want to pay by bank transfer. The extra information is as follows:
IBAN: GB27 LOYD 3090 6603 1324 82
BIC: LOYDGB21204

Regards,

Roger Jenner (Secretary AJS&MOC)

AJS & Matchless Owners Club Ltd. is a company registered in England and Wales with company number 4715137.

Registered Office: Unit 3, Robinson Way, Telford Way Industrial Estate, Kettering, Northants. NN16 8PT.
Ph: +44(0)1536 511532 Fax :+44(0)1536 511607.
Website: www.jampot.com Email: secretary@jampot.com


nach oben springen

#4

RE: Kurbelwellen-Nachfertigung: Jetzt wird es ernst!

in Mechanik 09.02.2012 16:01
von MG_ | 27 Beiträge

Servus Jan!

Bei Bezahlung mit Kreditkarte zahlt auch der Empfänger/Händler eine Transaktionsgebühr and das KK-Unternehmen, üblicherweise zwischen 3 und 5%. Die Gewinnspanne ist bei den Kurbelwellen zu gering um diese Kosten zu tragen, sodass der Club sich gezwungen sah, diese Kosten an den Kunden weiterzugeben. Üblicherweise werden solche Gebühren halt einfach auf den Verkaufspreis aufgeschlagen.
Bei Überweisung in Pfund fallen auch ein paar Gebühren an, dabei musst du angeben, dass du diese vollständig übernimmst. Meine Bank verlangt dabei pauschal 20 Euro (bis 12500 Euro Höhe). Ist also nicht so tragisch bzw. deutlich günstiger als die Kreditkartengebühren, va wenn du für alle gesammelt überweist. Kann natürlich bei deiner Bank abweichend sein, musst du nachfragen.

vg, Markus

nach oben springen

#5

RE: Kurbelwellen-Nachfertigung: Jetzt wird es ernst!

in Mechanik 10.02.2012 10:34
von Jan Z. | 71 Beiträge

Jan, Du hast PN.

Ja, Überweisung in GBP ist m.E. wohl das Günstigste.
Oder Paypal?!?

nach oben springen

#6

RE: Kurbelwellen-Nachfertigung: Jetzt wird es ernst!

in Mechanik 13.02.2012 14:35
von matman | 1.205 Beiträge

Sorry zusammen,

ich war Rallyefahren übers Wochenende, daher keinerlei Internet-Aktivitäten meinerseits; hat aber den Vorteil, dass ich mir Eure gesammelten Rückmeldungen "en bloc" abholen kann. Zwischenzeitlich habe ich auch schon mit zweien der drei "Mitbesteller" telefoniert, so dass sich das Dunkel allmählich lichtet.

Meine Bank erhebt lt. AGB für "EWR-Überweisung in einer anderen Währung als der Kontowährung" bei einem Betrag über 250,- EUR einen Gebühr von 0,10 %, jedoch mind. 15,- EUR. Bei 4 x 425 GBP = 1.700 GBP landen wir gemäß heutigem Umrechnungskurs von 1,193 bei einem EUR-Betrag in Höhe von 2.028,40. Mithin fallen dabei ca. 20,- EUR Bankgebühren an. So machen wir das dann...

Ich biete also an, entgegen meiner ursprünglichen Ankündigung doch eine Sammelüberweisung von meinem Konto aus vorzunehmen. Alles weitere machen wir dann wieder in individueller Abstimmung.

Viele Grüße vom Kurbelwellen-Besteller...

zuletzt bearbeitet 13.02.2012 14:36 | nach oben springen

#7

RE: Kurbelwellen-Nachfertigung: Jetzt wird es ernst!

in Mechanik 18.02.2012 19:07
von Jan Z. | 71 Beiträge

Moin Jan,
Überweisung ist draussen.
Gruß
Jan

nach oben springen

#8

RE: Kurbelwellen-Nachfertigung: Jetzt wird es ernst!

in Mechanik 18.02.2012 19:37
von matman | 1.205 Beiträge

Cool, danke!!

nach oben springen

#9

RE: Kurbelwellen-Nachfertigung: Jetzt wird es ernst!

in Mechanik 24.02.2012 23:37
von matman | 1.205 Beiträge

So, und unser Geld ist nun auch im fernen Albion gelandet!


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Quittung_Anzahlung_1.700_GBP_(2012-02-24).pdf Quittung_Anzahlung_1.700_GBP_(2012-02-24).pdf
zuletzt bearbeitet 24.02.2012 23:44 | nach oben springen

#10

RE: Kurbelwellen-Nachfertigung: Jetzt wird es ernst!

in Mechanik 12.12.2012 09:08
von Moppedmessi | 157 Beiträge

Ich bin mir jetzt nicht mehr so ganz sicher ob es hierzu noch einen Fred gibt. Ich bitte um Nachsicht wenn dem so ist und ich mich verlaufen habe.
Lange und kalte Winterabende lassen meine Gedanken abschweifen. Ich denke über alte und neue Motorrevisionen nach.........
Neeee, mich plagt nur die Neugier.
Gibt es schon neue Informationen über die KuWe?
MfG
Ralph


Geht nicht, gibt´s nicht!

nach oben springen

#11

RE: Kurbelwellen-Nachfertigung: Jetzt wird es ernst!

in Mechanik 12.12.2012 14:03
von matman | 1.205 Beiträge

Roger Jenner hat neulich mal `ne Mail mit Bildern von den schon teilweise bearbeiteten Kurbelwellen geschickt, seitdem ruht aber wieder der See.

So weit ich mich erinnere, müssen noch die Nuten bzw. Verzahnungen gefräst werden. Jedenfalls bekommen wir Meldung, wenn es soweit ist...

Viele Grüße, Jan

nach oben springen

#12

RE: Kurbelwellen-Nachfertigung: Jetzt wird es ernst!

in Mechanik 18.01.2013 00:41
von matman | 1.205 Beiträge

Hallo an alle Interessierten,

hier kommte ein Zwischenstand von der Kurbelwellen-Nachfertigungsaktion für die 650er Twins - sieht gut aus, finde ich. Und den - eher zurückhaltenden - Kommentar unseres "Generalsekretärs" möchte ich Euch ebenfalls nicht vorenthalten:

Zitat
Attached are photos of the prototypes – so progress, albeit slowly.

Regards,

Roger Jenner (Secretary AJS&MOC)


Cheers, Jan
Kurbelwelle_2013-01-17_(01).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Kurbelwelle_2013-01-17_(02).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Kurbelwelle_2013-01-17_(03).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#13

RE: Kurbelwellen-Nachfertigung: Jetzt wird es ernst!

in Mechanik 18.01.2013 11:46
von Moppedmessi | 157 Beiträge

Die sind ja viel zu hübsch um sie mit Öl zu beschmutzen.


Geht nicht, gibt´s nicht!

nach oben springen

#14

RE: Kurbelwellen-Nachfertigung: Jetzt wird es ernst!

in Mechanik 18.01.2013 14:19
von Wilhelm (gelöscht)
avatar

Da gehört ein Sichtfenster in das Motorgehäuse!

nach oben springen

#15

RE: Kurbelwellen-Nachfertigung: Jetzt wird es ernst!

in Mechanik 21.01.2013 11:37
von matman | 1.205 Beiträge

Zitat von Wilhelm im Beitrag #14
Da gehört ein Sichtfenster in das Motorgehäuse!

Na ja, vielleicht ist ja vom letzten Pleuelabriss noch eines drin...

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Nachfertigung Einzylinderkolben 500 cm³
Erstellt im Forum Mechanik von Rowley-AJS
1 27.03.2019 22:54goto
von Ajay • Zugriffe: 123
Kurbelwellen Entlüftung
Erstellt im Forum Mechanik von Matchless Genosse
11 02.03.2019 18:32goto
von Matchless Genosse • Zugriffe: 323
Kurbelwellen fertig (??)
Erstellt im Forum Mechanik von matman
0 24.01.2016 18:50goto
von matman • Zugriffe: 385
neue Twin-Kurbelwellen - Bilder der ersten Gussteile
Erstellt im Forum Plauderecke von MG_
0 29.07.2012 00:11goto
von MG_ • Zugriffe: 720
Motoröl wird in Primär gepumpt?
Erstellt im Forum Mechanik von Mr Matchless89
3 27.06.2012 22:22goto
von MikeM. • Zugriffe: 626
Neue Kurbelwellen: Es wird ernst!
Erstellt im Forum Mechanik von matman
4 13.01.2012 15:54goto
von matman • Zugriffe: 1008
Matchless G 12 CSR: Teilesuche - jetzt auch ich
Erstellt im Forum Suche / Biete von matman
4 03.12.2011 15:03goto
von matman • Zugriffe: 739
Neue Kurbelwellen für 650er Zweizylinder
Erstellt im Forum Mechanik von Rowley-AJS
62 22.04.2012 11:30goto
von MG_ • Zugriffe: 5013
Suche unbedingt Adressen für Kurbelwellen Restaurierung
Erstellt im Forum Diverses von Matchless Biker
11 19.06.2007 10:03goto
von britbiker • Zugriffe: 1051

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: joseph
Forum Statistiken
Das Forum hat 1452 Themen und 8236 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen